Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gelungene Saisoneröffnung: „Boogielicious“ in Soßmar

Ilsede Gelungene Saisoneröffnung: „Boogielicious“ in Soßmar

Mehrum. Wie jedes Jahr in der kalten Jahreszeit, trafen sich an diesem Sonntag die Mehrumer Feuerwehr-Kameraden der Gruppe Brathering und der Gruppe Wenzel zum traditionellen Boßelturnier. Dieses Jahr war das Treffen jedoch ein ganz besonderes Ereignis, da das Boßeljubiläum zum 25-jährigen Bestehen der beiden Gruppen begangen wurde.

Voriger Artikel
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Nächster Artikel
SG Adenstedt: Versammlungen der Handballer

In Hummers Kultursalon wurde jetzt die Saison 2016 eröffnet.

Quelle: A

Mit der Begrüßung durch Andree Brathering und Steffen Wenzel startete das Turnier. Die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden traten das 25. Jahr in Folge traditionsgemäß gegeneinander an. Ein besonderer Dank ging auch dieses Mal an dem Pokalstifter Martin Jansen, der allerdings nicht anwesend sein konnte.

Es wurde in einem etwa 6 Kilometer langen Rundkurs eine rote und blaue Vollgummi-Kugel mit Stahlkern geworfen. Bei herrlichem Winterwetter und vor einer von Schnee bedeckten Kulisse machte das Boßeln den Feuerwehrleuten richtig Spaß. Natürlich wurden auch einige Pausen eingelegt, um die Kameraden mit heißem Glühwein und Schinkenwürstchen sowie frischen Brötchen von der Dorfbäckerei Hennes Backhaus zu versorgen.

Das Turnier verlief sportlich und fair - kein Wunder, war es doch von beiden Gruppen hervorragend organisiert. Wie immer entwickelte sich das Turnier auch diesmal zu einem Freundschaftswettkampf. Die Kameradschaft stand dabei immer im Vordergrund. Trotz der schneebedeckten Wege wurde mit großem Schwung, mit Zielsicherheit und mit taktischem Geschick geglänzt und die Kugeln ohne besondere Vorkommnisse ins Ziel gebracht.

Auch die beiden Wertungsrichter Nico Großmann und Marcel Peters nahmen ihre Arbeit sehr ernst. Der Pokal ging dieses Mal an die Gruppe Wenzel, die mit 24 Würfen weniger als Sieger hervorging. Im Anschluss gab es ein warmes Essen in gemütlicher Runde, wobei sich alle Teilnehmer vergnügten und bei dem ein oder anderen lustigen Gespräch der Abend ausklingen ließen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung