Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fünftes SoVD-Frauenfrühstück in Groß Ilsede

Ilsede Fünftes SoVD-Frauenfrühstück in Groß Ilsede

Groß Ilsede. Ein kleines Jubiläum haben vor kurzem die Vorstandsfrauen des Ortsvereins Groß Ilsede des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) begangen.

Voriger Artikel
Zwischen Brägenwoost und Morgenstern
Nächster Artikel
Free-Biker im Wilden Westen

Das Foto zeigt die Vorstandsfrauen und ihre Gäste mit (von links) Christa Neufeld, Brigitte Zain, Christine Netzel, Hausärztin Marion Renneberg, Erika Klamka, Uta Regenhart, Monika Schindelarz, Brigitte Raith, Barbara Marquardt, Erika Räke, Georgine Görling, Gabriele Seidel und Rosemarie Moritz.

Quelle: oh

Das beliebte Frauenfrühstück fand zum fünften Mal statt, was ausgiebig gefeiert wurde. In ihrer Begrüßungsrede erinnerte die Vorsitzende Rosemarie Moritz an die Idee und das erste Frauenfrühstück sowie an die jährlich steigende Zahl der Teilnehmerinnen. Der Wunsch, es möge dieses Jahr 50 Anmeldungen geben, wurde weit übertroffen und so konnte sie insgesamt 69 Frauen begrüßen.

Dieses Frauenfrühstück nahm die zweite Vorsitzende, Uta Regenhart, zum Anlass, um Rosemarie Moritz für ihre zehnjährige Mitgliedschaft im SoVD Groß Ilsede zu ehren. Die Kreisfrauensprecherin Brigitte Zain überreichte ihr die Ehrenurkunde des SoVD Niedersachsen für ebenso lange ehrenamtliche Vorstandstätigkeit im SoVD.

Nach einem Frühlingslied stärkten sich alle an dem üppigen Frühstücksbüfett, welches Elisabeth Lorentz und ihr Team vorbereitet hatten. Aufmerksame Zuhörerinnen fand das Referat „Patientenverfügung aus ärztlicher Sicht“ von Hausärztin Marion Renneberg. In ihrem Vortrag erläuterte sie Textbausteine, die eine Patientenverfügung enthalten könnte und wies darauf hin, dass zusätzlich einige persönliche Worte sowie das Gespräch mit einer vertrauten Person hilfreich seien.

Mir der gesungenen Bitte „Komm lieber Mai und mache...“ sowie der Geschichte „Wer ist König“, die Ilse Schulz vortrug, endete ein informativer und kurzweiliger Vormittag. Die Vorstandsfrauen des SoVD Groß Ilsede bedankten sich bei allen Teilnehmerinnen für das große Interesse und versicherten, dass sie auch im nächsten Jahr wieder zum Frauenfrühstück einladen werden.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung