Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Frag den Profi“

Bülten „Frag den Profi“

Bülten. Viele Fragen rund ums Haus beantworten morgen die Experten bei der „Handwerksoffensive“ in Ilsede. Von 10 bis 15 Uhr lautet das Motto „Frag den Profi“.

Voriger Artikel
"Ilsede steht vor großen Herausforderungen"
Nächster Artikel
Nur eine Liste bei Solschener Ortsratswahl

Infos gibt es bei der Handwerksoffensive unter anderem über neue Trends in Sachen Küche, auch ein Showkochen findet statt.

Quelle: oh

Bülten. Und zu erfahren gibt es für interessierte Besucher so einiges - zum Beispiel, wie die eigene Wohnung einbruchsicher gemacht werden kann und was die neuesten Trends in Sachen Küchengeräte sind.

Sieben Experten stehen den Besuchern im Handwerkszentrum am Emilienschacht für Fragen zur Verfügung. „Jeder hat sein Spezialgebiet und wird über seinen Bereich berichten und den Besuchern mit Know-How zur Seite stehen“, sagt Mitorganisatorin Andrea Stöber von der IMW-Bau- und Möbeltischlerei. Die Handwerksoffensive biete den Besuchern die Möglichkeit, sich unverbindlich über die Angebote der Handwerksbetriebe zu informieren. Und noch ein Vorteil biete sich: „Die Besucher können auf kleinem Raum viel erfahren, und müssen nicht mühsam jeden Handwerker einzeln aufsuchen.“

Zu sehen gibt es zum Beispiel eine Einbruchschutz-Vorführung - und wer schon einmal selbst versuchen wollte, ein Fenster aufzuhebeln, kann sich bei der Handwerksoffensive daran probieren. „Und dann gibt es natürlich dazu die Informationen, wie man sich vor Einbrecher schützen kann“, sagt Stöber. Bei einem Showkochen wir eine Innovation in Sachen Küchengeräte vorgeführt: ein neuer Dampfgarbackofen. Außerdem gibt es Infos zu Wasser- und Gasmelder, Decken- und Wandgestaltung mit virtueller Planungshilfe, die zum besseren Vorstellen an eine Wand projiziert werden, und zu Naturstein und dessen Pflege. Außerdem gibt es einen Sektempfang und es wird passend zu den winterlichen Temperaturen Glühwein verkauft. Besonderheit „Wir haben eine Kinderbetreuung organisiert. Eine Sozialassistentin kümmert sich um die Kleinen“, sagt Mitorganisatorin Stöber.

js

• Die Handwerksoffensive im Handwerkszentrum am Emilienschacht findet am morgigen Samstag, 7. Februar, von 10 bis 15 Uhr statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung