Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Feuerwehr präsentiert neue Werbeaktion

Groß Ilsede Feuerwehr präsentiert neue Werbeaktion

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede möchte sich mit ihrer neuen Werbeaktion „Haushaltslöschkübel“ vorstellen. Wie der Aktionsname bereits verrät, will die Feuerwehr auf das Thema Verhalten im Brandfall aufmerksam machen. Dazu verteilen die Mitglieder gegen eine Gebühr Löschkübel an die Haushalte.

Voriger Artikel
Eine Kunstpräsentation der besonderen Art
Nächster Artikel
Odinshain: Frauen lesen für Frauen

Von links: Ortsbrandmeister Uwe Rau, Feuerwehrmann Marcel Jünemann, Wirtschaftsförderer Wolfram Gnädig und Feuerwehrfrau Anna-Lena Görling.
 

Quelle: Foto: privat

Gross Ilsede.  Die Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede hat eine neue Werbekampagne gestartet. Ziel ist es, die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr auf eine neue Art und Weise zu vermitteln, um mehr Bürgernähe zu erreichen.

Unter anderem wollen die Kameraden mit der Aktion „Haushaltslöschkübel“ auf das Thema Verhalten im Brandfall aufmerksam machen. Dazu verteilen die Mitglieder gegen eine Gebühr Löschkübel an die Haushalte.

 Mithilfe des Studios für Fotografie in Ilsede sind auffällig und modern gestaltete Werbeplakate entstanden. Feuerwehreinsätze erfordern kompetente und gut ausgebildete Feuerwehrangehörige, und mit der Aktion sollen neue Zielgruppen zum aktiven Dienst in der Feuerwehr animiert werden.

„Das Plakat ,Unbequeme Schuhe? Unsere Stiefel passen Dir perfekt!’ richtet sich direkt an Frauen“, sagt Anna-Lena Görling, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Groß Ilsede. Sie hatte sich anlässlich eines Gesprächs mit Ilsedes Wirtschaftsförderer Wolfram Gnädig, Feuerwehrmann Marcel Jünemann und Ortsbrandmeister Uwe Rau im Rahmen einer Präsentation der Feuerwehr zum verkaufsoffenen Sonntag Anfang Mai getroffen.

Wer Interesse an einem „Schnupperticket“ hat, kann sich direkt auf der Facebook-Seite „Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede“ oder auf der Homepage www.feuerwehr-gross-ilsede.de  informieren. 

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2e7e1a22-5268-11e7-b870-8d64d1d73437
Die Gewinner bei „Gemeinsam helfen“

Die Preisverleihung zur PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ fand erstmals in der St.-Jakobi-Kirche statt. Mehr als 100 Gäste waren gekommen, um die Gewinner zu feiern, die von den PAZ-Lesern per Telefonabstimmung gewählt wurden. 53 soziale Projekte werden mit insgesamt 15000 Euro unterstützt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung