Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Einzug ins Landesfinale für die Leichtathletinnen von Jugend trainiert

Ilsede Einzug ins Landesfinale für die Leichtathletinnen von Jugend trainiert

Groß Ilsede . „Damit haben wir nicht gerechnet“, jubelten die Schülerinnen der WK III des Gymnasiums Groß Ilsede, als der Stadionsprecher der Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik“ auf der Rüninger Bezirkssportanlage für sie den ersten Platz verkündete.

Voriger Artikel
Klassentreffen in Solschen
Nächster Artikel
Ensemble Pocopiù begeisterte bei Werkstattkonzert

Die Groß Ilseder Schülerinnen der Wettkampfklassen III und IV jubeln zusammen.

Quelle: oh

G „Da es während des Wettkampfes keine Zwischenergebnisse gab, konnten wir nicht einschätzen, wie gut die anderen Mannschaften waren“, erklärte Irene Mildner, betreuende Sportlehrerin der GGI Schüler. „Wir wussten nur, dass wir jede Disziplin doppelt stark besetzt hatten, und das ist oft entscheidend, wenn andere Mannschaften nur einzelne Spitzenathletinnen haben“, so Mildner.

Am meisten Punkte holte Josefine Klisch mit einer Weite von 10,62 Metern beim Kugelstoßen, aber auch die 4 mal 75 Meter Staffel hatte in ihrem Lauf fast 70 Meter Vorsprung vor den anderen Mannschaften. Nele Fiene, die ebenfalls die Höchstpunktzahl der Einzeldisziplinwertung erhielt, und Janne Bartmann liefen zum Schluss eindrucksvolle 800 Meter und ließen dabei nur eine Starterin aus Wolfsburg vorbei, alle anderen überquerten mit reichlichem Abstand zu den Ilsederinnen die Ziellinie.

Mit insgesamt 6523 Punkten und fast 200 Punkten Abstand setzten sich die Ilseder Gymnasiastinnen an die Spitze der sieben Mannschaften aus dem Bezirk Braunschweig. Nun freuen sie sich auf den Start beim Landesfinale in Oldenburg am 23. Juli. „Das wird bestimmt ein tolles Event, und natürlich geben wir dort alles“, so Celina Kamlah aus der Klasse 8.1.

Diese Teilnehmerinnen der Wettkampfklasse III sind auf dem Foto zusammen mit ihren Mitschülerinnen der Wettkampfklasse IV zu sehen: Leandra Bätje, Sina Fischer, Lisa Oelkers, Wiebke Bessing, Celina Kamlah, Vanessa Horner, Josefine Klisch, Lea Kohlhase sowie Janne Bartmann, Maline Klingebiel, Berenike Stellmacher und Wiebke Fiene.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung