Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Familie mit fünf Generationen

Ilsede Eine Familie mit fünf Generationen

Groß Lafferde. Dass Familien in Generationen wachsen, ist wohl bekannt. Auch, dass eine Familie aus mehreren Generationen besteht, ist keine Neuigkeit. Eine große Seltenheit ist es aber, wenn es gleich fünf Generationen gibt.

Voriger Artikel
Ilseder Ratsinfosystem wird umgestellt
Nächster Artikel
Stürmische Folk-Musik in Gadenstedt

Fünf Generationen Familie Lehmann (v.l.): Yvonne Lehmann, Nicole Lehmann und Ewa Lehmann. Ururoma Waltraut Krawiec hat den jüngsten Spross Felix auf dem Arm.

Bereits zum zweiten Mal besteht die Familie Lehmann aus Groß Lafferde genau aus diesen fünf Generationen. Jüngstes Familienmitglied Felix Emilian Lehmann (1 Monat) kann sich nicht nur bei seinen Eltern „ausweinen“, sondern auch noch die Oma, Uroma und Ururoma beglücken. Nach knapp einem Monat trafen sich jetzt die Frauen der Familie Lehmann das erste Mal in den fünf Generationen.

„Wir waren bis 2003 schon einmal fünf Generationen, bis die Mutter von meiner Oma gestorben ist“, berichtet Nicole Lehmann (39), Großmutter von Felix Emilian. Ganz schön kompliziert alles. Da kommen selbst die Hauptpersonen der Familie durcheinander und müssen öfter mal nachfragen, welche Oma nun gemeint ist.

Hier die Erklärung: Felix Emilian Lehmann ist der Sohn und somit das jüngste Familienmitglied von Yvonne Lehmann (20) und Enkelsohn von Nicole Lehmann. Ewa Lehmann (58) ist Mutter von Nicole Lehmann und Uroma des kleinen Felix. Ihre Mutter Waltraud Krawiec (80) ist die Ururoma von Felix.

Alle Frauen wurden im Alter zwischen 18 und 21 Jahren schwanger. „Dass es fünf Generationen gibt funktioniert aber nur, da alle Erstgeborenen weiblich sind“, stellt die Familie fest. Bis zum kleinen Felix Emilian war dies also eine Art Familientradition. Nun hoffen die Lehmanns, dass trotzdem noch weiblicher Nachwuchs hinzukommt, auch wenn es alles eher auf Zufall basiert und kein Druck in der Familie bestehe, diese Fünf-Generationen-Familie fortlaufen zu lassen.

Familienfeiern oder die Osterfeiertage werden in Familie verbracht. „Es ist schwer, alle beisammen zu bekommen“, erklären die Lehmanns. Waltraud Krawiec wohnt mit ihrem Lebensgefährten in Elmshorn, weit entfernt von der restlichen Lehmann-Bande. Diese wohnen mit vier Generationen unter einem Dach in Groß Lafferde - Familienzusammenhalt garantiert: „Wir wurden so erzogen, dass jeder für den anderen da ist.“ Im kommenden Jahr geht es übrigens gemeinsam an die Ostsee: Fünf Generationen in einem Wohnmobil.

von Celine Wolff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung