Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Groß Bülten

Groß Bülten. Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Groß Bülten

Erstmals in den Räumlichkeiten des Groß Bültener Gerätehauses fand jetzt die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Bülten statt. Unter den geladenen Gästen waren Ilsedes Bürgermeister Wilfried Brandes, Gemeindebrandmeister Frank Mohrholz sowie Gerhard Monitzkewitz als Vertreter des Brand- und Feuerschutzausschusses.

Voriger Artikel
Faszinierende Einblicke von Lagos bis nach Lissabon
Nächster Artikel
Fanfarenzug Ölsburg als bester Musikzug beim Karneval in Hannover ausgezeichnet

Das Foto zeigt (von links) Norbert Schmiedler, Jens Lötzsch, Lothar Voges, Werner Rust, Christian Dreger, Ann-Kristin Wagner, Gerd Weddig, Wilfried Brandes, Ulf Wessel, Christina Susanne Übel, Florian Wagner, Gerhard Monitzkewitz und Andreas Krokowski.

Quelle: oh

Bürgermeister Brandes dankte den Kameradinnen und Kameraden zunächst für ihre Einsatzbereitschaft und ihr ehrenamtliches Engagement. „In den vergangen Jahren ist ein Rückgang des ehrenamtlichen Engagements in vielen Bereichen zu beobachten gewesen, um so wichtiger ist daher die Nachwuchsgewinnung im Bereich der Kinder- und Jugendfeuerwehr“, sagte der Verwaltungs-Chef. Gemeindebrandmeister Frank Mohrholz bedankte sich ebenfalls für die von den Kameradinnen und Kameraden geleistete Arbeit - und auch bei den Familien für die Unterstützung.

In seinem Jahresbericht blickte Ortsbrandmeister Jens Lötzsch auf 20 Einsätze zurück. Darunter zehn Brandeinsätze und zehn Technische Hilfeleistungseinsätze. Zudem waren drei Kameraden der Wehr im Hochwassereinsatz. „Im vergangenen Jahr konnte auch im Gerätehaus wieder viel erneuert werden, so wurde beispielsweise eine neue Küche samt Elektrogeräten im Gerätehaus eingebaut“, berichtete Lötzsch.

Während der Versammlung standen auch Neuwahlen an. In das Amt des Kassierers wurde Andreas Krokowski gewählt, neuer Funkbeauftragter wurde Ulf Wessel.

Ortsbrandmeister Jens Lötzsch nahm dann noch Beförderungen und Ehrungen vor. So wurde Christina Susanne Übel per Handschlag in den aktiven Dienst verpflichtet, Florian Wagner und Christian Dreger wurden zu Feuerwehrmännern und Ann-Kristin Wagner wurde zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Norbert Schmiedler und Lothar Voges geehrt. Und für 55 Jahre Mitgliedschaft wurde Ehrenortsbrandmeister Gerd Weddig geehrt.

Zum Schluss gab Jens Lötzsch einen kurzen Ausblick auf die Veranstaltungen in diesem Jahr: Knobeln der Passiven am 26. April, Abschnittswettbewerbe am 14. Juni und das Johannisfeuer am 21. Juni.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung