Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dröhnende Drohnen und königliche Königinnen

Ilsede Dröhnende Drohnen und königliche Königinnen

Ilsede. Man hätte denken können, dass sich einige Ilseder Schülerinnen und Schüler gewaltig verirrt hätten: Kurz vor den Ferien sah man Schüler aus fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Groß Ilsede im Schulgarten der Grundschule Löwenburg in Ölsburg.

Voriger Artikel
Mütterkreis der Kirchengemeinde Bülten wandelte auf den Spuren der Vergangenheit
Nächster Artikel
Barbie als Museumsobjekt: Ilseder Puppenmutter bittet um Hilfe

Imker Wolfgang Tostmann erzählte den Schülern allerlei Wissenswertes über Bienen und zeigte ihnen die Tiere später auch.

Doch die Schüler hatten sich nicht verlaufen - der Besuch gehörte zur Projektwoche. „Von der Biene zum Honig“ lautete das Thema, da passte ein Abstecher zu den Bienen des Schulgartens der Grundschule Löwenburg gut ins Konzept.

So trafen fleißige Bienen auf noch fleißigere Schüler, wobei letztere viele Fragen an Wolfgang Tostmann richteten, einem ausgewiesenen Bienenexperten und Imker. Natürlich wurde nicht nur über die Bienen gesprochen - im Anschluss öffnete der Experte den Bienenstock, entnahm einige Bienen mit Waben und zeigte sie den Jugendlichen. Die Schüler staunten nicht schlecht: „So eine echte Biene sehen, das ist schon anders als auf einem Bild oder nur darüber zu sprechen“, sagten viele.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung