Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Die Bayern Stürmer gehen auf Kreuzfahrt

Ilsede Die Bayern Stürmer gehen auf Kreuzfahrt

Klein Ilsede. Die Bayern Stürmer mit Schlagzeuger Sebastian Langer aus Klein Ilsede legen in 2016 schon wieder richtig los:

Voriger Artikel
Vorbereitungen für „Haus und Garten“ gestartet
Nächster Artikel
Starke Stimmen in der Alten Stellmacherei

Nach zahlreichen internationalen Auftritten in den USA, Schottland und Schweden, aber natürlich auch beim Schützenfest in Klein Ilsede, steht nun eine große Kreuzfahrt mit der Aidablu auf dem Programm - und die Fans können mitreisen.

Die Fahrt startet am 13. Februar und endet für die Lederhosen-Band Ende April. Die Bayern Stürmer wollen auf der Aida als erste Band überhaupt in der Quintettformation im bordeigenen Brauhaus für furiose Auftritte sorgen.

In den vergangenen Jahren ist die Partyband weit herumgekommen. Vor allem Großveranstaltungen wie Oktober- und Schützenfeste standen auf dem Programm. „Ein besonderer Höhepunkt war 2015 das berühmte Oberkrainerfest in Bled, Slowenien. Das ist wirklich eine besondere Ehre dort eingeladen zu werden,“ berichtet Julian Pfarr, Klarinettist der Band, begeistert.

Weitere internationale Auftraggeber holten sich die Kultband in die USA, nach Schottland, Schweden, Luxemburg, Österreich und in die Schweiz. Den Höhepunkt 2015 bildete die elfwöchige Kreuzfahrt auf der Aidasol von Mallorca, durch den Suezkanal, Oman, Indien bis hin nach Singapur und Vietnam. „Damit wurde ein Lebenstraum war. So viele tolle Erlebnisse muss man erst einmal verarbeiten“ schwärmt der Kopf der Band, Kai Philipps.

Trotz des straffen Terminplans ging es im vergangenen Jahr auch ins Tonstudio: Mit den bekannten Oberkrainergrößen Sandi Jug und Sepp Mattlschweiger nahmen die Bayern Stürmer eine neue Single „Ja beim Oktoberfest“ auf, die für 2015 sechs Wochen lang in den DJ Top 100 Charts stand.

Nun steuern die Bayern Stürmer mit dem Kreuzfahrtschiff Aidablu die Häfen von Gran Canaria, Madeira, Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria an. Der Fanclub der Bayern Stürmer bietet für alle Interessierten an, die Band während ihrer Kreuzfahrt rund um die Kanaren in der Woche vom 12. bis 19. März zu begleiten.

Auch für Einzelreisende werden spezielle Angebote parat gehalten. Weitere Informationen gibt es ab sofort unter der Telefonnummer 0172/8443104.

Am kommenden Montag, 11. Januar, ab 19 Uhr wird im Hotel „Alter Fritz“ in Seesen ein umfassender Infoabend zur Fanreise angeboten. Dort werden von Reiseexperten alle Fragen rund um die Reise beantwortet. Auch Bandleader Kai Philipps wird mit dabei sein.

Doch bevor es auf das Kreuzfahrtschiff geht, stehen noch zwei Großauftritte in der Region bevor, bei denen die Vollblutmusiker bis zum Faschingswochenende noch einmal für Stimmung sorgen wollen.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung