Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dia-Vortrag über das Baltikum

Ilsede Dia-Vortrag über das Baltikum

Ilsede. „Das Baltikum - drei aufstrebende Nationen im Osten Europas“, so lautet der digitale Dia-Vortrag von Burckhard Kuhlow, zu dem der Kulturverein Ilsede für Dienstag, 12. März, um 19 Uhr in den Komed auf dem Hüttengelände einlädt.

Voriger Artikel
Vizekanzler Philipp Rösler im Interview auf Ilsede.tv
Nächster Artikel
FBI beantragen Abbruch des Kugelwasserturms

Tallinn, die Hauptstadt von Estland spielt beim Diavortrag am Dienstag eine große Rolle.

Quelle: oh

Referent Kuhlow ist Vereinsmitglied, und er hat schon über verschiedene interessante Reisen berichtet.

Seine Reise begann in Estland und führte über Lettland nach Litauen. „Kulturelle Schwerpunkte waren die drei Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius, die gut 20 Jahre nach der Unabhängigkeit der baltischen Staaten im neuen Glanz erstrahlen“, so Kuhlow. Beeindruckend sei die mauerbewehrte Altstadt von Tallinn mit ihren engen Straßen und Gassen. Riga glänzt mit ihren prachtvollen Gildehäusern und Vilnius ist vom Barock geprägt wie keine andere der drei Hauptstädte. Aber auch die Natur kam nicht zu kurz. Besucht wurden etwa der Lahemaa-Nationalpark in Estland und als Höhepunkt der litauische Teil der Kurischen Nehrung.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung