Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Das wird sicherlich ein tolles Königsjahr"

Ilsede "Das wird sicherlich ein tolles Königsjahr"

Groß Ilsede . „Das diesjährige Volksfest kann durchweg als gelungen bezeichnet werden“, bilanziert Vincent Vollhardt, der zweite Vorsitzende der Junggesellschaft Groß Ilsede.

Voriger Artikel
Ölsburger Feuerwehr lädt zum "Schnupperdienst" ein
Nächster Artikel
Der Philosoph am Walzwerk-Hochofen

Königswache mit erbeuteter Volksfestkönigsscheibe.

Quelle: privat

Der Freitag stand dabei wie immer im Zeichen der Ständchentour mit dem Ausklang der Feierlichkeiten im Festzelt. „Die Junggesellschaft war dabei zahlenmäßig gut vertreten“, zeigt sich Daniel Kruhl, der Vorsitzende der Junggesellschaft, zufrieden.

Der Sonnabend gehört in Groß Ilsede traditionell den Königswachen mit ihren fantasievollen Verkleidungen. Angelehnt an die maritime Vorliebe des amtierenden Junggesellenkönigs Torsten Ditsche war seine Königswache standesgemäß in Matrosenuniform angetreten. Beim König gab es für die Wache einige spielerische Aufgaben zu bewältigen, während die übrigen Junggesellen unter musikalischer Begleitung des TSV Bildung Peine zum „Wecken mit Ständchenfolge“ aufgebrochen waren.

Am Samstagabend stand dann ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Nach althergebrachtem Brauch wurde Hendrik Fasterling, der in diesem Jahr in den Hafen der Ehe einlaufen wird, die weiße Hose „abgelängt“, als Zeichen, dass er nunmehr kein Junggeselle ist und damit das Tragen der weißen Hose verwirkt hat. Mit dem Königsfrühstück am Sonntag endete dann die Regentschaftszeit von Torsten „McFly“ Ditsche. Sascha Bock präsentierte den Gewinner des Pokals des ehemaligen Vorsitzenden, Jan-Hendrik Meinken, und proklamierte den neuen Junggesellenkönig 2013. Nach 2009 konnte abermals ein Spunt (also jemand, der erst in diesem Jahr in die Junggesellschaft eingetreten ist) nach einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Königswürde das höchste Amt in der Junggesellschaft erringen. „Wir gratulieren Felix Keil zu seinem guten Schießergebnis. Das wird sicherlich ein tolles Königsjahr“, freute sich Sascha Bock auf die anstehenden Monate.

Nach dem Scheibeannageln bei den neuen Majestäten und dem obligatorischen Ehrentanz ging es anschließend zum gemeinsamen Abendessen ins Festzelt. „Die Junggesellschaft bedankt sich bei Torsten Ditsche für sein fantastisches Königsjahr und natürlich auch bei allen Spendern und Gönnern, die uns auch beim diesjährigen Volksfest unterstützt haben“, sagte Daniel Kruhl zum Abschluss der Feierlichkeiten.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung