Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Das doppelte Schnäppchen

Ilsede Das doppelte Schnäppchen

Ilsede. Schnäppchenjäger kommen am morgigen Sonntag in Ilsede auf ihre Kosten.

Voriger Artikel
Gelungenes Konzert in der Ölsburger Kirche
Nächster Artikel
Talentschau der Landfrauen kam gut an

Eldorado für Schnäppchenjäger: In Groß Ilsede und auf dem Ölsburger Antikhof (Foto) finden am Sonntag Flohmärkte statt.

Quelle: ISABELL MASSEL

Gleich zwei Flohmärkte laden zum Stöbern und Bummeln ein: Der Soziale Flohmarkt auf dem Aldi-Parkplatz und der Flohmarkt auf dem Antikhof Ölsburg. Die PAZ gibt einen Überblick.

Sozialer Flohmarkt

Nach drei wetterbedingt sehr gut beschickten Märkten im April geht der Soziale Flohmarkt Peine im Wonnemonat Mai nun in die zweite Runde. Am morgigen Sonntag, 12. Mai, findet der Flohmarkt erneut auf dem Aldi-Parkplatz in Ilsede statt; Platzvergabe ist ab 8 Uhr. Auch für die Saison 2013 gelten noch immer die gleichen „Spielregeln“. Nur Privatanbieter dürfen verkaufen - gewerbliche Verkäufer sind ausgeschlossen.

Das Basisangebot für die Standgebühr beträgt wie gehabt 5 Euro für 3 Meter ohne Fahrzeug. Kinder der Aussteller dürfen auf einer Decke ihr Spielzeug kostenlos verkaufen. 4 Meter mit Auto kosten 10 Euro; 6 Meter mit Fahrzeugen 12 Euro. „Letzteres Angebot ist eine neue Idee, die befreundeten Ausstellern mit wenigen Artikeln die Möglichkeit bietet, sich die Standgebühr zu teilen, wenn die Fahrzeuge diszipliniert geparkt werden“, so der Hohenhamelner Veranstalter Jens Koch.

Ein Drittel vom Reinerlös seiner Standgebühr-Einnahmen spendet Koch dem Jugendzentrum Badehaus. Nach 15 Uhr dürfen die Stände abgebaut werden. Weitere Informationen zum Sozialen Flohmarkt Peine sind im Internet zu finden unter www.marktcom.de.

Flohmarkt auf dem Antikhof

Während der Soziale Flohmarkt morgen also schon in die nächste Runde geht, steht auf dem historischen Areal des Ölsburger Antikhofes an der Fröbelstraße 4a eine Premiere an: Erstmals in diesem Jahr findet dort der beliebte Flohmarkt statt. Zwischen 11 und 17 Uhr können private Anbieter ihre „Schätze“ - egal ob alt oder neuwertig - an den Mann oder die Frau bringen, Anbieter können schon ab 9.30 Uhr aufbauen.

Standgebühren werden keine erhoben, eine Spende in Höhe von 5 Euro wäre wünschenswert, teilen die Organisatoren mit. Diese kommt der Innenrenovierung der evangelischen Trinitatiskirche in Ölsburg zu Gute. Übrigens: Fahrzeuge sind auf dem Gelände nicht zugelassen, diese müssen auf der angrenzenden Straße geparkt werden.

Auch der Antikhof selbst hat an diesem Tag geöffnet und bietet den Besuchern einen Einblick in die Geschichte und die Wohnkultur des Peiner Landes. Interessant sind zwei Kneipentische, welche mit original Utensilien eingedeckt sind. Auch fehlt es nicht an alten Fotos aus der Region.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung