Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Custom-Car-Night: Tausende Besucher werden erwartet

Ilsede Custom-Car-Night: Tausende Besucher werden erwartet

Ilsede. Größer, besser, schöner: Dank der großen Teilnahmebereitschaft vieler Tuning-Fans, findet am Samstag, 20. August, schon zum siebten Mal die beliebte Custom-Car-Night (Nacht der Spezial-Autos) statt. Der Einlass auf das Gelände der Ilseder Hütte ist ab 18 Uhr möglich.

Voriger Artikel
Benefizkonzert zugunsten „Ilsede hilft“
Nächster Artikel
Neue Bürgerinitiative gegen Ortsdurchfahrts-Ausbau

Aufgemotzte Wagen, coole Beleuchtung und viele Gleichgesinnte treffen sich wieder bei der Custom-Car-Night.

Quelle: Archiv

Mittlerweile erwarten die Besucher mehr als tausend effektvoll beleuchtete und aufgemotzten Wagen. Das war aber nicht immer so. Das erste Treffen des VW- und Audi-Clubs Peine war ein Reinfall. Lediglich 250 Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller waren auf das Gelände gekommen - viel zu wenig, wie die Veranstalter fanden.

Erst im drauffolgenden Jahr knackten sie die Tausender-Marke und seitdem steigerte sich die positive Resonanz von Jahr zu Jahr. „Grundlegend lässt sich aber sagen, das wir immer versuchen, unserem Grundprinzip eines markenoffenen Treffens treu zu bleiben. Das Ganze wird in den Abendstunden durch ein atemberaubend beleuchtetes Ambiente mit vielen Hinguckern, sei es an Fahrzeugen, köstlichen Speisen, Fahrzeugbewertungen und Tests abgerundet wird“, heißt es seitens des Clubs.

Zur Verfügung stehen den Organisatoren mittlerweile drei große Parkplätze, die auf Asphalt 700, auf dem Schotterplatz 400 und auf der Wiese etwa 900 Fahrzeuge fassen. „Die 45 Plätze in der Gebläsehalle mussten leider wegfallen, da diese derzeit renoviert wird“, sagt Dennis Gutberlet vom Club.

Als Höhepunkt wird wieder ein Sexy-Car-Wash sowie eine Strip-Show mit den Pink-Diamonds angeboten. Heiß geht es auch bei einer Feuershow von Walking-Acts zu. Dazu kommt die beliebte Licht- und Laser-Show. Ebenfalls dabei ist der Dezibeltester und ein Leistungsprüfstand.

„Im vergangenen Jahr haben wir unseren Besucherrekord geknackt, weshalb wir in diesem Jahr mit 2500 Fahrzeugen und mehr als 5000 Besuchern rechnen“, kündigt Gutberlet an.

  • Der Eintritt kostet jeweils drei Euro. Wer seinen Wagen zur Schau stellen möchte, zahlt acht Euro und für Bikes legt man drei Euro auf den Tisch. Grillen ist wieder erlaubt, die Benutzung von Pocket-Bikes hingegen nicht.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung