Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Coro Castelcampo mit zauberhaften Klängen

Groß Ilsede Coro Castelcampo mit zauberhaften Klängen

Groß Ilsede. Zauberhafter Gesang klang gestern durch die St.- Bernward-Kirche in Groß Ilsede. Im festlichen Schein der Kerzen am Adventskranz gab der italienische Coro Castelcampo ein eindrucksvolles Konzert, das die gut 200 Besucher rundum begeisterte.

Voriger Artikel
Fusionskarussell nimmt wieder Fahrt auf
Nächster Artikel
Schauriger Advent mit Unruh

Italienische Sangeskunst: Der Coro Castelcampo besuchte gestern Nachmittag die St.-Bernward-Kirche zu einem tollen Konzert.

Quelle: nic

„Wir freuen uns, dass so viele Menschen hier sind“, eröffnete Präsident Paolo Schönsberg den Liedernachmittag in dem Gotteshaus. Die Sänger des Chores sind allesamt Laien und stammen aus dem Trentino im Norden Italiens. Sie kommen aus den verschiedensten Berufsgruppen. Verbunden sind sie durch ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik.

„Der Kontakt zum Chor ist über den Freundeskreis Asse-Ilsede-Luckau entstanden. Die Wirtin des Ratskellers in Luckau hat einmal im Urlaub den Chorleiter kennengelernt und nach Luckau eingeladen. Heute sind die Sänger von dort aus angereist“, erklärte Hans Werner Döring vom Freundeskreis. 2004 und 2008 waren die Italiener bereits zu Konzerten in Ilsede gewesen.

Dirigiert von Daniele Giongo begann der Chor mit dem wunderschönen Lied „Amici mi“, der italienischen Variante von „Amazing Grace“. Es folgten mal fröhliche und mal nachdenklich stimmende Lieder wie „Die Hirten“ oder „Es lebe die Bergwelt“.

Kraftvoll klang „In den Karpaten“ durch das Kirchenschiff. In dem Lied wird die traurige Geschichte einer jungen Frau zu Zeiten des Ersten Weltkrieges erzählt. Damals gehörte das Trentino zu Österreich und die jungen Männer des Landstrichs mussten für den österreichischen Kaiser in den Karpaten kämpfen.

Sehr gelungen interpretierten die italienischen Sänger auch das traditionelle „Ave Maria“ in lateinischer Sprache. Glockenrein flossen die Töne in die Groß Ilseder Kirche und zogen die Zuhörer in ihren Bann.

Das Publikum in der Groß Ilseder St.-Bernward-Kirche war sehr angetan von der gelungenen musikalischen Darbietung und belohnte die Leistung der Sänger mit reichlich Applaus.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung