Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Chorgemeinschaft Adenstedt ist 140 Jahre alt

Ilsede-Adenstedt Chorgemeinschaft Adenstedt ist 140 Jahre alt

Adenstedt. Auf eine 140-jährige Geschichte blickt die Chorgemeinschaft Adenstedt in diesem Jahr zurück. Dieser besondere Jahrestag wurde mit einem großen Konzert in der Adenstedter St. Briccius-Kirche mit befreundeten Chören und einem anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken in der Gaststätte Odinshain würdig begangen.

Voriger Artikel
Antikhof-Sommerfest: „Reise in die Vergangenheit“
Nächster Artikel
Neue Lernpartnerschaft für die Realschule

Die Chorgemeinschaft beim Konzert in der Kirche.

„Die Chorgemeinschaft selbst ist zwar erst 2012 gegründet worden. Aber die Wurzeln des Männergesangvereins, der in jenem Jahr aus personellen Gründen mit dem in den 1960er Jahren gegründeten Frauenchor fusioniert ist, reichen bis 1876 zurück“, berichtete Schriftführer Dr. Frank-Achim Schmidt während des Konzerts in seiner Festrede. Doch ob auch noch der 150-jährige Jahrestag in zehn Jahren gefeiert werden kann, ist fraglich, denn es fehle trotz der Zusammenlegung von zwei Chören an Nachwuchs.

Ortsbürgermeister Jürgen Schoke überbrachte in einer humorvollen Rede die Glückwünsche des Ortsrates und auch der Vorsitzender der Chorgemeinschaft, Günter Cordes, sprach Grußworte.

Eingerahmt waren die Reden natürlich von viel Musik. Neben der Chorgemeinschaft Adenstedt waren der Männerchor Ilten von 1885 und der Frauenchor Ilten von 1952 beteiligt, die - wie der Adenstedter Chor - von Heide Rohde geleitet werden.

Musikalisch begrüßt wurden die Gäste von den Gastgebern mit dem bekannten „Sängergruß“. Dann gestaltete jeder Chor mit ganz unterschiedlichen Liedern einen Teil des Programms.

Abschluss und Höhepunkt des Konzerts war der Auftritt aller drei Gesangsgruppen gemeinsam, die mit „Das Morgenrot“ und dem „Altrussischen Segensspruch“ einen würdigen Schlusspunkt setzten.

Anschließend ging es noch gemeinsam zum Kaffeetrinken und einer kleinen Feier in die Gaststätte Odinshain, wo die Sänger sich ihrerseits musikalisch unterhalten ließen: Zu Gast war die Gitarrengruppe Fis-Moll, deren Beiträge hervorragend ankamen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung