Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Carla Meineke veröffentlicht Debüt-Album

Klein Ilsede Carla Meineke veröffentlicht Debüt-Album

Mit 17 hat man noch Träume - und mit 63 auch: Die Klein Ilsederin Carla Meineke will nichts von Rente wissen, sondern vielmehr als Schlagersängerin durchstarten. Morgen erscheint ihr erstes Album.

Voriger Artikel
Landfrauen wollen Kinderwehr unterstützen
Nächster Artikel
RTL interviewte Carla Meineke

Das Cover des Debüt-Albums der Klein Ilseder Schlagersängerin Carla Meineke.

Quelle: oh

Klein Ilsede. Das Fernsehen hat auch schon angefragt. Die Geschichte ist aber auch zu gut: Da steigt die heute 63-Jährige Carla Meineke aus Klein Ilsede vor neun Jahren bei einem Karaokeabend in Cuxhaven auf die Bühne und beschließt, fortan Schlagersängerin zu sein. Es folgen zahlreiche weitere Auftritte, am Anfang des Jahres nimmt die Klein Ilsederin dann ihren ersten eigenen Song auf. Am morgigen Freitag veröffentlicht sie nun ihr Debüt-Album. Der Titel: Latino Lover. "Das ist alles wie im Märchen", sagt die 63-Jährige im PAZ-Gespräch. Erst habe sie davon geträumt, einen eigenen Song zu veröffentlichen - und das ging Anfang des Jahres in Erfüllung. Dann träumte sie von einem eigenen Album - und ab Freitag kann sie auch hinter diesem Traum einen Haken machen. Sieben Songs sind auf dem Album "Latino Lover" zu finden, das man auf Internet-Portalen wie zum Beispiel iTunes, Musicload oder Amazon erwerben kann. Die Texte stammen alle aus der Feder von Carla Meineke, die Musik, wie schon bei der Single "Doch da ist immer noch Er" vom Bremer Musiker Michael Gawehn. Und der Profi liefert wieder maßgeschneiderte Arrangements für die Herz-Schmerz-Lyrik der Klein Ilsederin. Besonders gelungen ist das beim Titellied, das mit seinem sonnigen Gute-Laune-Pop den Zuhörer regelrecht auf die Tanzfläche zwingt. Kaum ist das Album draußen, stehen auch schon wieder die nächsten Termine an. Sat 1 und RTL haben sich für Beiträge im Regionalfernsehen angemeldet, außerdem ist Meineke gleich zwei Mal bei Radio Okerwelle zu Gast: Am Montag, 26. März, ab 21 Uhr bei der Sendung "Schlagerparty" mit Matthias Behmk-Martozke und am Montag, 2. April, ab 21 Uhr in der Sendung "Schlagerparty" mit Michael Wiese. Zudem stehen zwei Liveauftritte an: Am Mittwoch, 4. April, beim "Sprungbrett" in der Brunsviga in Braunschweig und am Sonntag, 15. April, ab 15 Uhr in der Tenne in Braunlage beim "Schlagerbrunnen". Die Klein Ilsederin glaubt übrigens nicht, dass die zahlreichen Aktionen zwangsläufig der Beginn einer großen Karriere sein werden - "aber so richtig weiß man das ja nie. Ich hoffe einfach, dass das Märchen noch ein wenig weitergeht", sagt Meineke. Gerne würde sie zum Beispiel ihren Song "Latino Lover" mal im ZDF-Fernsehgarten präsentieren. "Am liebsten mit zwei heißen Tänzern im Hintergrund", fügt die Klein Ilsederin mit einem Schmunzeln an. Und vielleicht geht dieser Traum ja auch noch in Erfüllung.

mu

Mehr Infos über Carla Meineke gibt es im Internet unter der Adresse www.carlas-schlagerhimmel.de oder unter der Telefonnummer 0172/5131298. Das Album gibt es ab Freitag bei Internet-Portalen wie zum Beispiel iTunes, Musicload oder Amazon zu kaufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung