Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
CDU zum Atomausstieg: „Gorleben erst zu Ende erkunden“

Ilsede CDU zum Atomausstieg: „Gorleben erst zu Ende erkunden“

Atomkraft ist für die CDU in Ilsede ein Thema – auch 2011. Vergangenes Jahr erkundete die Partei den Salzstock Gorleben, hatte sogar Greenpeace-Vertreter zu Gast. „Die benötigten Energiemengen können zurzeit noch nicht aus erneuerbaren Energien geliefert werden“, sagt Lutz Schrader von der CDU.

Voriger Artikel
Einbruch in das Bistro Ismet
Nächster Artikel
Einbrecher klauen Zapfanlage

Umstrittene Technologie: Das Foto zeigt das Kernkraftwerk Gundremmingen.

Quelle: oh

Ilsede. „Angesichts der Tatsache, dass mit Asse, Morsleben, Schacht Konrad und Gorleben alle vier Atommüll-Lager im Umkreis von 150 Kilometern um Ilsede lägen, ist dies für unsere Gemeinde ein hochaktuelles Thema“, findet Marcus Seelis von der Ilseder CDU. Mit Greenpeace-Vertretern habe man in 2010 kontrovers über Atommüll-Entsorgung diskutiert. Entgegen der Einschätzung von Greenpeace habe man aber vom Erkundungsbergwerk in Gorleben einen positiven Eindruck mitgenommen, sind sich Seelis und Klein Ilsedes Bürgermeister Schrader einig.

Der zentralen Forderung von Greenpeace, dem zeitnahen Ausstieg aus der Atomtechnologie, entgegnet Schrader, dass auch die erneuerbaren Energien leider nicht immer die erforderliche Akzeptanz in der Bevölkerung finden. Er führt die Widerstände gegen eine Biogasanlage in Klein Ilsede an, ebenso die enormen Widerstände gegen die geplante Höchstspannungsleitung von Wahle nach Mecklar, die Windstrom von der Küste ins Landesinnere bringen soll. Auch in Oberg stößt der angedachte Ausbau von Windkraftanlagen auf Ablehnung. Darüber, dass Atomenergie sicherlich keine Zukunft hat, sei man sich mit Greenpeace einig, erneuerbare Energien könnten die benötigte Menge – etwa beim Peiner Stahlwerk – aber noch nicht liefern, so Schrader.

Die Ilseder CDU geht mit der Forderung ins Jahr 2011, Gorleben endlich zu Ende zu erkunden. „Diese Erkundung erfolgt gewissenhaft und verantwortungsvoll“, sind sich die Unioner sicher.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung