Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Brandeinsatz in Ilsede: Feuerwehr nutzte auch Hydraulikgeräte

Ilsede Brandeinsatz in Ilsede: Feuerwehr nutzte auch Hydraulikgeräte

Groß Ilsede. Neuigkeiten zum Brand der Wertstoffinsel am Hüttenweg hinter dem Ilseder Rewe-Markt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (PAZ berichtete): „Im Einsatzverlauf wurden zwei Altkleidercontainer mit hydraulischen Rettungsgerät geöffnet, da durch die hohe Wärmestrahlung diese im Inneren ebenfalls brannten“, erläutert Marco Welzel, stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Groß Ilsede. „Der Inhalt wurde auseinander gezogen und abgelöscht.“

Voriger Artikel
Motorradfahrer wurden bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Kulturverein Ilsede besuchte Eisleben

An der Wertstoffinsel entstand Totalschaden.

Quelle: Foto: Feuerwehr

Um exakt 2.33 Uhr hatte die Leitstelle Braunschweig Mittwochnacht Feueralarm für die Feuerwehren aus Groß und Klein Ilsede ausgelöst. Schon beim Eintreffen der Groß Ilseder Wehr brannte die Wertstoffinsel in voller Ausdehnung. „Einsatzleiter Uwe Rau setzte ein C-Rohr zur Brandbekämpfung ein. Die Einsatzstelle wurde außerdem ausgeleuchtet“, sagt Welzel.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, es besteht der Verdacht auf Brandstiftung. In den vergangenen Jahren hat die Wertstoffinsel mehrfach gebrannt.

mu

  • Die Polizei bittet um Hinweise an 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung