Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Betreutes Wohnen: Projekt startet im Herbst

Ilsede Betreutes Wohnen: Projekt startet im Herbst

Groß Ilsede. Im Herbst dieses Jahres will das Unternehmen Qualivita mit dem Bau des Betreuten Wohnens am Mühlengrund nördlich des Aldi-Markts in Groß Ilsede beginnen. Der Grundstückskaufvertrag mit der Gemeinde Ilsede ist geschlossen, nun soll der Bauantrag eingereicht werden.

Voriger Artikel
Siegfried Riedel ist neuer Bürgerkönig
Nächster Artikel
Offene Pforte: Pfingstrosen waren der Hingucker

Die Skizze zeigt, wie die Gebäude am Mühlengrund in Groß Ilsede aussehen sollen.

Quelle: Qualivita

Verzögert hatte sich der Bau, weil auf dem Gelände Überreste der mittelalterlichen Ilseder Wassermühle vermutet wurden. Grabungen ergaben jedoch keinen Befund. Somit war der Weg für das Betreute Wohnen frei.

Derzeit geplant sind zwei dreigeschossige Gebäudekomplexe, die in zwei Bauabschnitten realisiert werden sollen. „Es wäre auf dem Gelände auch noch Platz für ein drittes Gebäude, eventuell für eine Tagespflege oder ähnliche Angebote“, sagt Jana Schulz vom Vorstand von Qualivita.

Insgesamt sollen 61 Apartments entstehen, dabei handelt es sich ausschließlich um Zwei-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von etwa 50 Quadratmetern. Alle Wohnungen sind behindertengerecht und verfügen über einen Einstellplatz sowie Balkon oder Terrasse.

„Die Lage ist super, es gibt Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und direkt gegenüber ist das Gesundheitszentrum, in dem wir 14 Wohnungen angemietet haben“, sagt Schulz.

Ein Verkauf der Wohnungen ist angedacht, die Preise liegen bei 130 000 Euro für eine Wohnung sowie 5000 Euro für einen Einstellplatz. Es gebe bereits viele Anfragen und viele Mieter, die sich interessierten.

Qualivita investiert in Groß Ilsede rund acht Millionen Euro, kalkuliert wird mit einem Jahr Bauzeit. Qualivita betreibt mehrere Einrichtungen im Kreis Peine: Das Seniorenzentrum und Betreute Wohnen am Herzberg in Peine, das Senioren- und Pflegeheim Ilsede Am Markt sowie das Betreute Wohnen in Ilsede, einen ambulanten Pflegedienst sowie einen Fahrservice in Bülten.mir

  • Wer sich für eine Wohnung interessiert, kann sich im Senioren- und Pflegeheim Ilsede Am Markt auf eine Warteliste schreiben lassen. Interessenten erhalten dann Infos, etwa zur Mietpreis-Höhe, sobald diese vorliegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung