Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bergfest lockte kleine und große Gäste

Ilsede Bergfest lockte kleine und große Gäste

Die Zeit vergeht wie im Flug. Vielen scheint der letzte Schultag noch gar nicht lange her, da ist die erste Hälfte der Sommerferien schon wieder um. Die Organisatoren des Ilseder Ferienprogrammes nahmen das zum Anlass, ein buntes Bergfest in der Ortsmitte hinter der Gebläsehalle zu organisieren.

Voriger Artikel
Rittergut: Scheune stand in Flammen
Nächster Artikel
Technischer Defekt nicht Brandursache

Bergfest in Ilsede: Das afrikanische Trommeln machte den Kindern viel Spaß.

Quelle: Dr. Nicole Laskowski

Eine Menge Aktionen warteten hier auf kleine und große Gäste. Frank und seine Freunde sangen und tanzten die Zappeltiershow, der Shanty-Chor Graf Luckner aus Burgdorf nahm musikalisch mit auf eine Seereise, und Zauberer Detlef Chruszcz sorgte mit magischen Tricks für Spannung. Außerdem gab es ein Kinderschminken und bunte Luftballontiere.

„Bei uns kann heute afrikanisch getrommelt werden. Der Unterschied zum europäischen Trommeln besteht darin, dass nicht einer allein viele Trommeln hat, sondern jeder eine oder manchmal sogar mehrere Kinder eine Trommel spielen“, erklärte Christoph Hempel, der mit seiner Trommelakademie vor Ort war.

Im Bus der Begegnung wartete Vania Fonseca auf Besuch. „Wir laden zum Beisammensein und zu Gesprächen ein, beantworten auch gerne Fragen zur Gemeinde“, erklärte sie.

Großer Andrang herrschte gleich zu Beginn beim Bungee-Trampolin, das das Event-Team bereitgestellt hatte. Wer bei so vielen tollen Aktionen und gleichzeitig schweißtreibenden Temperaturen eine kleine Stärkung brauchte, musste nicht darben. Leckere Waffeln und Herzhaftes vom Grill, zubereitet von der Bültener Feuerwehr, warteten. Kühle Erfrischungen gab es am Stand des E-Centers Ölsburg. Dort mixten fleißige Damen alkoholfreie Cocktails wie KiBa, Spring Paradise und Caipirinha.

„Mit dem bisherigen Verlauf des Ferienprogrammes sind wir sehr zufrieden. Der Tag der Rettung am Sonnabend war sehr gut besucht, und auch die Fahrten nach Wolfsburg ins Phaeno und nach Hamburg wurden sehr gut angenommen“, sagte Mitorganisator Martin Hoffmann abschließend.

Gemeinsam mit mehr als 20 Helfern hatte er das Bergfest in Groß Ilsede auf die Beine gestellt.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung