Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Bastel-Aktion und Shanty-Chor: Ferienprogramm weiter auf Kurs

Ilsede Bastel-Aktion und Shanty-Chor: Ferienprogramm weiter auf Kurs

Ilsede. Auf zwei Wochen Ilseder/Lahstedter Ferienprogramm, pickepackevoll mit spannenden Terminen, können sich die Kinder im Südkreis freuen. Ein Highlight ist sicherlich der „Tag der Rettung“ am kommenden Sonnabend, 23. August, ab 14 Uhr auf dem Bauhof neben der Gebläsehalle, auf dem ehemaligen Ilseder Hüttengelände, bei dem auch die Eltern und Großeltern auf ihre Kosten kommen werden - versprochen.

Voriger Artikel
Feuerwehr Groß Ilsede: Drei Einsätze in einer Nacht
Nächster Artikel
Der Ilseder Kulturverein begab sich erneut auf große Entdeckungstour

Die Ferien-Kinder zeigen stolz ihre Bastelarbeiten.

Quelle: oh

Doch zunächst ein Blick zurück: In den vergangenen Wochen haben viele Jungen und Mädchen unter anderem an den beliebten Bastel-Aktionen des Ferienprogramms teilgenommen. „Die Kinder hatten viel Spaß, neue kreative Techniken kennenzulernen“, sagt Anke Bode vom Organisations-Team. Neben Papierbatiken, Bemalen von Gießbildern und Falttechniken mit Origamipapier bastelten die Ferien-Kinder aus einem Schuhkarton tolle Märchentheater.

Die Betreuer gaben den Kindern Anregungen - und dann wurde fleißig drauf losgebastelt. „Vielen Dank möchte ich auf diesem Wege allen ehrenamtlichen Betreuern der Kreativgruppe sagen, denn es ist nicht selbstverständlich, dass die Teamer schon seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich mit Spaß bei der Betreuung der Ferienkinder ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen“, sagt Bode.

Und auch beim bereits angesprochenen „Tag der Rettung“ am kommenden Sonnabend haben zahlreiche ehrenamtliche Helfer ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Mit dabei sind unter anderem Feuerwehr, Polizei und DRK sowie viele mehr.

„Für die Eltern und Großeltern haben wir dann noch ein ganz besonderes Schmankerl parat“, sagt „Mr. Ferienprogramm“, Martin Hoffmann. Gegen 16 Uhr wird der bekannte Shanty-Chor „Graf Luckner“ auftreten und die Besucher mit bekannten Seemannsliedern erfreuen. „Das wird ein spannender Tag für die ganze Familie“, ist sich Hoffmann sicher.

mu

  • Der „Tag der Rettung“ findet am Sonnabend, 23. August, von 14 bis 17 Uhr auf dem Bauhof Ilsede an der Straße „Zur Feuerlosen“ auf dem ehemaligen Hüttengelände statt.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung