Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Baggern und pritschen am Ilseder Strand

Ilsede Baggern und pritschen am Ilseder Strand

Groß Ilsede. Baggern und pritschen stand auf dem Programm, genauer gesagt, auf dem Ferienprogramm der 32 Kinder aus Ilsede und Lahstedt. Am Strand von VT Union Groß Ilsede kam beim Beachvolleyball regelrechte Urlaubsatmosphäre auf.

Voriger Artikel
Kugelwasserturm: Kaum Hoffnung - PAZ-Leser für Erhalt
Nächster Artikel
Glänzendes Chrom und mächtig Pferdestärke bei der Custom Car Night

Blauer Himmel und viel Spaß: Für Beachvolleyball hatten die Ferienkids bestes Wetter mit auf den Platz gebracht.

Quelle: cb

Jürgen Basedow-Clark und Malte Scharenberg kümmerten sich um die Kinder und brachten ihnen spielerisch die Grundlagen des „Beachens“ näher.

Laute Lacher und vergnügtes Gejohle erklangen immer wieder auf der Beachvolleyball-Anlage in Groß Ilsede, während die Kinder mit Aufwärmspielen und Rundlauf starteten. Basedow-Clark begeisterte seine große Trainingsgruppe immer wieder durch laute Zurufe und lobte bei gelungenen Aktionen sofort. Ausführlich gab er Tipps, etwa wie die Ballannahme geschickter umgesetzt kann.

Sogar die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite und verbreitete gemeinsam mit dem sandigen Untergrund der Spielfläche Urlaubsatmosphäre vom Feinsten.

Während der Übungen wurden alle Kinder in alters- und leistungsgerechte Gruppen eingeteilt. So übten die jüngeren Grundschüler auf einem Feld, die etwas älteren auf dem nächsten und, diejenigen, die die Techniken des Spiels schnell gelernt hatten, übten auf einem dritten Platz.

Einen ganz besonderen Abschluss hatten sich Scharenberg und Basedow-Clark auch ausgedacht. Es wurde ein kleines Turnier gespielt, mit anschließender Siegerehrung und sogar ein paar kleinen Preisen für die Nachwuchs-Spieler.

Zwei Stunden hatten diese am Ende im heißen Sand geübt, doch die Laune war bestens: „Es macht richtig viel Spaß!“, so die 13-jährige Alicia Bruns. „Gerade für den Urlaub ist Beachvolleyball richtig toll.“

Auch Jürgen Basedow-Clark zeigte sich überwältigt, von der großen Nachfrage und der positiven Resonanz auf das Beachvolleyball-Angebot auf den VT-Union-Plätzen. „Mit so vielen Teilnehmern hatten wir wirklich nicht gerechnet. Für uns ist das natürlich spitze.“ Mit Blick auf den blauen Himmel - sonst eher rar in diesem Sommer - geriet Basedow-Clark fast ins Schwärmen: „Besser hätte man es sich nicht vorstellen können.“

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung