Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
BMW-Treffen: Polizei zog sieben Autofahrer aus dem Verkehr

Ilsede BMW-Treffen: Polizei zog sieben Autofahrer aus dem Verkehr

Groß Ilsede.   Ein große Polizeikontrolle hat es am Samstag anlässlich des 13. Internationalen BMW-Treffens in Groß Ilsede gegeben. Einsatzleiter Polizeikommissar Martin Riede sagte: „Bei dieser Veranstaltung wurde von besonders geschulten Polizeibeamte aus der Polizeidirektion Braunschweig eine Kontrollstelle auf der An- und Abfahrtsroute zum Veranstaltungsort auf dem Ilseder Hüttengelände eingerichtet.“

Voriger Artikel
Solschener Ziegenzüchterin wird Fernsehstar
Nächster Artikel
Mehr als 2000 Besucher beim BMW-Treffen

Das BMW-Treffen auf dem Ilseder Hüttengelände: Die Polizei kontrollierte dort zahlreiche Autofahrer.

Die Polizei hielt 79 getunte Autos an und überprüfte sie nach den geltenden Bau- und Betriebsvorschriften. „Es ging uns insbesondere darum, die schwarzen Schafe aus dem Verkehr zu ziehen“, sagte Riede. Im Laufe der Kontrolle wurden von den Beamten 63 Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. In 42 Fällen erwartet die betroffenen Autofahrer nun ein Bußgeld zwischen 50 und 135 Euro und jeweils drei Punkte in Flensburg.

Der Einsatzleiter weiter: „Leider stellten wir bei sieben Fahrzeugen erhebliche Mängel fest, die zu einem Fahrverbot führten. Weiteren neun Autofahrern wurde die Weiterfahrt nur noch unter Auflagen gestattet.“ Zwei getunte Wagen waren so tief gelegt, dass die Kotflügel bereits das Gummi der Reifen aufrieben.

Bei einem Autofahrer stellte man fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Ihm wurde ebenfalls die Weiterfahrt verboten. Außerdem leiteten die Beamten gegen zwei weitere Autofahrer ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie einer Urkundenfälschung ein.

Riede ergänzte: „Neben unseren Kontrollen fanden durch den Landkreis Peine auch Geschwindigkeits-Überwachungen statt. An zwei Messorten wurden während des Samstag-Vormittags 99 Geschwindigkeitsverstöße registriert.“ Der schnellste Verkehrsteilnehmer war bei erlaubten 70 Stundenkilometern mit Tempo 108 geblitzt worden.

Die Polizei kündigt für die nächsten Tuning-Treffen weitere Kontrollen an.

tk

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ilseder Hüttengelände
Ilseder Hüttengelände: Dort stand BMW neben BMW.

Groß Ilsede. Wummernde Motoren, glänzender Chrom, ­hohe PS-Zahlen: Am Samstag fand das 13. Internationale BMW-Treffen in Groß Ilsede statt. Mehr als 2000 Besucher bestaunten die etwa 600 polierten BMW-Prachtstücke auf dem Hüttengelände.

mehr

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung