Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anleitung zum Glücklichsein: Vortrag mit Fröhmelt

Ilsede Anleitung zum Glücklichsein: Vortrag mit Fröhmelt

Bülten. Eine „Anleitung zum Glücklichsein“ legt Pastor im Ruhestand Eckehard Fröhmelt Interessierten nahe, die am Sonntag zu seinem Vortrag in die Kapelle Bülten kommen.

Voriger Artikel
Pfarrfest in Groß Ilsede: Petrus half St.-Bernward
Nächster Artikel
Realschüler erliefen 1200 Euro

Gibt Verhaltenstipps und praktikable Anregungen gegen schlechte Laune: Eckehard Fröhmelt referiert am Sonntag in der Kapelle Bülten.

Quelle: Archiv

Veranstalter ist der Kulturverein Ilsede.

„Wer möchte nicht glücklich sein?“, fragt Eckehard Fröhmelt aus Solschen. Schließlich habe jeder Mensch eine Sehnsucht danach. „Eigentlich müsste es jeder wissen, aber es ist alles andere als einfach, im Alltag des Lebens glücklich zu sein, wo sich so viele Probleme aufdrängen können, um die Lust und Freude am Leben zu vermiesen“, weiß der Pastor im Ruhestand. „Mag der Himmel noch so blau sein, ein kleines dunkles Wölkchen, das angeschwebt kommt, kann den ganzen schönen Himmel voller Geigen im Nu verdunkeln und in Missklang bringen.“

Damit das nicht mehr so leicht passiert, bietet Fröhmelt eine Fülle von praktikablen Anregungen, wie man der schlechten Stimmung einen Riegel vorschieben kann und gibt verhaltens- und logotherapeutische Tipps für die bessere Laune. Für Langeweile sei dabei gar keine Zeit.

Auch der Humor soll nicht zu kurz kommen, denn „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt“, zitiert der Solschener.

Fröhmelt hat sich über Jahre mit dem Thema Glück intensiv auf breiter Basis beschäftigt und gibt im Vortrag ein Resümee seiner Arbeit zum Besten. Für jeden Hörer wird etwas Bleibendes dabei sein, verspricht der Referent. „Das Glück ist wie ein Garten: Es setzt sich aus vielen kleinen Blüten zusammen.“

Eva-Birgit Harstick wird mit „Phantasien für Flöte“ von Georg Philipp Telemann die Glücks-Strategien musisch verstärken. Beginn ist am Sonntag, 7. Juli, um 11 Uhr in der Kapelle Bülten. Der Eintritt ist frei.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung