Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
47. Hobbyausstellung: Vorbereitungen auf Hochtouren

Ilsede 47. Hobbyausstellung: Vorbereitungen auf Hochtouren

Groß Ilsede. Es ist wieder soweit: Am nächsten Wochenende, 17. und 18. November, findet die inzwischen 47. Hobby-Kunstausstellung im Ilseder Schulzentrum statt. Aus nah und fern werden Tausende Besucher erwartet.

Voriger Artikel
Wenn aus der Schule eine Kita wird
Nächster Artikel
Kultursoiree mit Jaschek und Rosenberger

Auch die 47. Hobbykunstausstellung im Groß Ilseder Schulzentrum am 17. und 18. November bietet große Vielfalt für Haus, Garten, Leib und Seele.

Quelle: web

Die Veranstaltung ist einfach ein Publikumsmagnet – sogar aus vielen kreisfernen Nachbarkommunen kommen zahlreiche Gäste, um die ausgefallenen Aussteller – dieses Jahr beteiligen sich 37 Stück – in der Ilseder Mensa und in der Aula des Gymnasiums um den ein oder anderen Kunsthandwerk-Artikel zu erleichtern. Auch sonst geizt die Veranstaltung nicht mit Superlativen: „Die Waffel- und Kuchenbäcker stehen schon in den Startlöchern: 250 selbstgebackene Torten sind angekündigt“, freut sich Jutta Gappenberger, Organisatorin der Ausstellung. In der Tat spielt das Backwerk eine große Rolle – zum einen, weil die Torten mindestens so ein Publikumsmagnet wie die Ausstellung selbst sind und viele Besucher mehrere Stücke mit nach Hause nehmen. Zum anderen, weil die Einnahmen einem gemeinnützigen Zweck dienen. Dieses Jahr übernimmt der MTV Ölsburg den Torten-Verkauf. „Trotz der vielen Torten verkaufen wir jährlich noch etwa 600 Waffeln“, sagt Gappenberger. Und auch das für den guten Zweck: Dieses Jahr hat die Fachschaft Turnen der SG Adenstedt Waffelbäckerei und Fischbrötchenverkauf übernommen, der Förderkreis Handball der SG verkauft Würstchen, Pommes und Glühwein.

Hauptspektakel ist aber natürlich das bunte Kunsthandwerker-Treiben in Mensa und Aula – mit einigen neuen Ausstellern. Es gibt Feuerkörbe, Rosensäulen, Staudenhalter und Metalltiere für den Garten, ausgefallene Hüte, Handtaschen Kleider, Stulpen und Schals für die Damen sowie Lampen, Schmuck, Keramik, Naturseife, Floristik und noch vieles mehr für jeden Geschmack.

Die Ausstellung findet am 17. und 18. November jeweils von 11 bis 17.30 Uhr in der Aula und der Mensa des Ilseder Schulzentrums statt.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung