Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
2,8 Millionen Euro Investition in Kitas und Schulen

Ilsede 2,8 Millionen Euro Investition in Kitas und Schulen

Ilsede. Während der Sommerferien laufen die Sanierungs- und Umbauarbeiten an Schulen und Kindergärten in der Gemeinde Ilsede auf Hochtouren. So auch in Oberg - dort sollen die Arbeiten in diesem Jahr bis zu den Herbstferien abgeschlossen werden.

Voriger Artikel
Gelungenene Ferienbetreuung der Grundschule
Nächster Artikel
Förderverein spendet Schnellangriffstasche

Die Baugenehmigung für den Anbau der Kita Ölsburg wird in Kürze erwartet.

Bereits im vergangenen Jahr wurde mit dem Umbau und der Sanierung der Ganztagsschule in Oberg begonnen. Im Wesentlichen geht es dabei um die Umsetzung von Brandschutzvorgaben und die Renovierung der Klassenräume. „Derzeit wird das Dachgeschoss ausgebaut. Dort soll künftig die Schulverwaltung untergebracht werden“, erläutert Hans-Joachim Kloster, Fachbereichsleiter Bauen der Ilseder Gemeindeverwaltung.

Außerdem wird ein Aufzug für einen behindertengerechten Zugang zum Schulgebäude montiert. Damit soll im Zuge der Inklusion eine gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung ermöglicht werden.

Insgesamt wurden dafür 1,4 Millionen Euro in 2015 und 2016 bereitgestellt. In diesem Jahr sollen die Umbau- und Sanierungsarbeiten abgeschlossen werden, jedoch geht die Gemeindeverwaltung davon aus, dass nicht alle erforderlichen Arbeiten in den Sommerferien abgeschlossen werden können, sodass noch Restarbeiten in den Herbstferien anstehen.

Derweil werden in den Kindergärten Groß Ilsede und Klein Ilsede Wickeltische für die Kindergartengruppen nachgerüstet. Kostenpunkt: rund 8000 Euro.

Auch die Vorbereitungen für die Erweiterung des Solschener Kindergartens um eine weitere Kindergartengruppe mit Mehrzweckraum laufen, die 2017 in Betrieb gehen soll. Diese soll im Obergeschoss des ehemaligen Schulgebäudes Platz finden. Rund 95 000 Euro hat die Gemeinde dafür eingeplant. Zudem wird ein Kindergartenanbau in Adenstedt geprüft.

In Kürze erwartet die Verwaltung auch die Baugenehmigung für den Kindergartenanbau in Ölsburg, der schnellstmöglich beginnen soll. Investiert werden in diesem Jahr 740 000 Euro, 2017 nochmals 583 000 Euro.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung