Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
1000-Euro-Spende für das Ferienprogramm

Ilsede 1000-Euro-Spende für das Ferienprogramm

Groß Ilsede. Das Ehepaar Hannelore und Ernst-August Schnelle aus Groß Ilsede verzichtete anlässlich seiner diamantenen Hochzeit auf Geschenke und bat stattdessen um eine Spende für das Ilseder und Lahstedter Ferienprogramm.

Voriger Artikel
Königsball: Dagmar Diederichs ist neue Winterkönigin
Nächster Artikel
Cantorei singt Bach-Oratorium in der Ilseder Kirche

Das Ehepaar Schnelle und Martin Hoffmann (rechts).

Das Jubelpaar ist erfreut darüber, dass seit 37 Jahren dieses attraktive Angebot für Kinder während der Sommerferien geboten wird und würdigt besonders den ehrenamtlichen Einsatz der Helferinnen und Helfer.

Da sich die Gäste der Groß Ilseder äußerst spendabel zeigten, konnten sie nun 1000 Euro an Martin Hoffmann übergeben, den „Chef“ des Ferienprogramms. Dazu die Jubilarin: „Als Mitglied der Landfrauen weiß ich diese Angebote für die Kinder zu schätzen.“ Und der Ehemann fügt hinzu: „Aus eigener Erfahrung ist mir die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements bewusst.“ Die Freude war auch Martin Hoffmann anzusehen. Er dankte für diese großzügige Spende.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung