Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ilsede
Verengung der Fahrbahn geplant
Unter anderem um die Verkehrssicherheit im Bereich der Grundschule Oberg ging es im Ausschuss.

Im Bereich der Oberger Grundschule soll der Peiner Weg für den Verkehr verengt werden. Dies empfahlen jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Abwasser der Gemeinde Ilsede. Ebenfalls auf der Tagesordnung der Sitzung: Die nächtliche Straßenbeleuchtung in Gadenstedt soll an bestimmten Punkten auf Dauerbetrieb umgestellt werden.

mehr
Initiative von Heimat- und Bergbauverein in Bülten
Die Tafel wurde in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge errichtet.

Kriegsgräber genießen laut Genfer Konvention ewiges Ruherecht. Sie sind Mahnmale für den Frieden, weil sie zeigen, was Krieg bedeutet. Doch die Gräber sprechen nicht allein. Deshalb gibt es das Projekt Geschichts- und Erinnerungstafeln des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Eine solche Tafel wurde jetzt in Bülten aufgestellt.

mehr
Ilsede
Wie im vergangenen Jahr auch soll es wieder reichlich Musik geben.

Gadenstedt. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr findet morgen der zweite Adventsmarkt in Gadenstedt statt - wieder auf dem Außengelände der Kult-Kneipe „Black Hand Inn“ sowie im dazugehörigen Saal, Am Thie.

mehr
Gespendete Tanne aufgestellt
Peter Pötschulat (links) und Detlef Winter vor dem Ölsburger Weihnachtsbaum.

Langsam wird es immer weihnachtlicher in Ölsburg: Nachdem der Ortsrat letztens die Weihnachtssterne entlang der Ortsdurchfahrt aufhängte (PAZ berichtete), ist jetzt noch ein Weihnachtsbaum auf dem Burgplatz hinzugekommen. Das Besondere daran: Die Bürger sollen die Tanne selbst nach Belieben schmücken können.

mehr
Bürgerversammlung in der Ortschaft Groß Ilsede
Der seit Jahren geplante, aber immer noch nicht gebaute Rossmann-Markt war ein Thema bei der Bürgerversammlung.

Um Baugebiete, Klimaschutz, die Haushaltssituation und weitere Themen ging es jetzt bei der ersten Bürgerversammlung in Groß Ilsede. Über 20 Gäste folgten der Einladung des Ortsrats. Ebenfalls mit dabei war Otto-Heinz Fründt (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Ilsede.

mehr
Ratsausschuss empfahl Anbau für Kita Adenstedt
Die Johann-Peter-Hundeiker-Schule in Groß Lafferde: Die Schulleitung wünscht sich die Einrichtung einer Ganztagsschule.

Neben der Schulentwicklungsplanung gab es im Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten der Gemeinde Ilsede noch weitere Themen. Dazu gehörten die mögliche Einrichtung einer offenen Ganztagsschule an der Hundeiker-Schule sowie ein möglicher Anbau der Kita Adenstedt.

mehr
Neubau günstiger - aber Altbauten näher am Wohnort
Sanierungsbedürftige Schulen: Die 1910 erbaute Grundschule Adenstedt ist eine von dreien, die durch einen einzigen Neubau ersetzt werden könnten.

Sollen die alten Grundschulen in Gadenstedt, Groß Lafferde und Adenstedt saniert werden - oder wäre ein Neubau, der alle drei bisherigen Standorte ersetzt, effizienter? Darüber wurde am Montagabend im Schulausschuss im Ilseder Rathaus ausgiebig diskutiert.

mehr
Protestzug
Etwa 350 Bürger nahmen an der Demonstration in Groß Ilsede teil.

Die Zukunft der Grundschulen in Adenstedt und Groß Lafferde ist seit Jahren Thema. Eltern und weitere Bewohner der beiden Ortschaften befürchten die Schließung der Schulen. Am Samstag haben nun 350 Bürger, vorwiegend aus Adenstedt, Gadenstedt und Groß Lafferde, für den Erhalt der Grundschulen demonstriert.

mehr
Ilsede
Chorleiter Dr. Lars Peters mit den Sängerinnen und Sängern.

Dutzende Pilger zogen in die vollbesetzte Gebläsehalle in Ilsede ein. Fast alle hatten „Opfertiere“ dabei und schlängelten sich zwischen gedeckten Tischen hindurch, an denen die gut 400 Besucher ihr mitgebrachtes „Abendmahl“ verzehrten: Der St.-Urban-Gospelchor hatte zu seinem jährlichen Großkonzert eingeladen.

mehr
Fahrdienst für ältere Zuschauer wird angeboten
Die Groß Bültener Spielleute freuen sich auf das Konzert.

Bereits seit Wochen bereiten sich die Groß Bültener Spielleute auf das jährliche Konzert am ersten Advent vor - los geht es am Sonntag, 27. November, um 15 Uhr in der Aula des Schulzentrums Groß Ilsede.

mehr
Gruseltour zugunsten der Burg Steinbrück begeisterte die 64 Teilnehmer – Wiederholung am 26. Novembe
Die Besucher kurz vor der „Erstürmung“ der Burg.

Nach vier Jahren Pause stand wieder eine Besichtigung der Burg Steinbrück auf dem Programm des Fördervereins, der sich dem Erhalt des Bauwerks in Ilseder Nachbarschaft widmet. Petrus meinte es gut mit den 64 Gästen, die bei recht eisigen Temperaturen, jedoch trockenem Wetter das Gemäuer erstürmen wollten.

mehr
Zahlreiche Besucher und internationales Angebot
Zahlreiche Stände waren in den Gängen aufgebaut.

Adventsbasare sind am Gymnasium Groß Ilsede schon länger Tradition. Gestern fand wieder einer statt, diesmal organisiert von Schülerinnen und einem Schüler des zwölften Jahrgangs im Rahmen ihrer praktischen Arbeit im Seminarfach mit dem Thema ‚Interkultureller Adventsbasar‘.

mehr
2 4 5 ... 248

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung