Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Schwerverletzte nach Auto-Unfall

Clauen Zwei Schwerverletzte nach Auto-Unfall

Clauen. Eine 22-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Harsum und ihr 18 Jahre alter Beifahrer verletzten sich am Dienstagabend bei einem Autounfall in der Nähe der Zuckerfabrik Clauen schwer.

Voriger Artikel
Gerät in Clauen war defekt: 700 Autofahrer fälschlicherweise geblitzt
Nächster Artikel
Dickes Plus - trotzdem neue Schulden

Mit ihrem Ford war die Harsumerin gegen 19 Uhr von Clauen auf der Landesstraße 411 in Richtung Zuckerfabrik unterwegs. Als sie einen Rübentransporter überholen wollte, geriet sie auf den unbefestigten Seitenstreifen. Ihr Fahrzeug kam ins Schleudern – und prallte gegen einen Baum.
Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und ihr Beifahrer, ein 18-jähriger Harsumer, schwer verletzt. „Beide wurde mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert“, sagte Polizeisprecher Peter Rathai. Lebensgefahr habe für die beiden Harsumer jedoch nicht bestanden.
An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 3000 Euro. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung