Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wer geschickt rollt, rollt am Besten

Bierbergen Wer geschickt rollt, rollt am Besten

An die Fässer, fertig, los! Bei der 16. Bierfassralley in Bierbergen sind am Sonnabend 60 Teams an den Start gegangen. Jede Menge Gaudi inklusive...

Voriger Artikel
Todesmutig: Ungesichert auf der Turmspitze
Nächster Artikel
Plastik-Organe und ein Skelett ohne Kopf

Balance-Akt: Bei der Bierfassrallye in Bierbergen galt es am Sonnabend einen etwa zwei Kilometer langen Rundkurs zu bewältigen. Mit Händen und Füßen wurden Bierfässer gerollt. Auch Stöcke waren als Hilfsmittel erlaubt, Seile oder Gürtel hingegen nicht.

Quelle: Isabell Massel

Bierbergen. Gelächter, Spitze Schreie, Aufregung am Start: Die Kreidemädels aus Söhlde sind das erste Mal bei der Bierfassralley und starten furios. Doch die Strecke hat ihre Tücken: Elegant lenken sie das schwarze Fass von Straßenrand zu Straßenrand, rollen es in Schlangenlinien über den zwei Kilometer langen Rundkurs und versenken es immer wieder gekonnt im Graben. Erst mit Ankunft an der ersten von vier Aufgaben-Station haben sie langsam den Dreh mit dem Fass raus.

Insgesamt 60 Mannschaften sind gestartet. „Das sind weniger als im Vorjahr, doch bei Regenwetter sind wir mit der Zahl sehr zufrieden“, resümiert Veranstalter Pierre Berger, Vorsitzender der Junggesellenschaft Bierbergen.
Am Ende siegten die Junggesellen Dungelbeck II, gefolgt von der JG Equord und den Junggesellen Adenstedt. Der Preis: natürlich Bier. „Alles lief gut“, freut sich Berger. „Es war super Stimmung.“

Darin sind sich auch die zehn Kreidemädels einig. Mit roten Wangen laufen sie nach 27 Minuten durchs Ziel. „Es hat echt Spaß gemacht“, sagt Antje Oelkers. „Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.“

So wie die Schwicheldter Hühner die schon über Jahre hinweg – zwar erfolglos aber mit jeder Menge Spaß – dabei sind. „Der Fragebogen zum Thema Bier ist ganz schön knifflig“, sagt Lara Göldner. Darauf vorbereitet hätten sich ihre Mädels allerdings nicht. Lara lacht: „Mit Bier kennen wir uns auch so aus aus...“

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung