Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt in Hohenhameln war Erfolg

Hohenhameln Weihnachtsmarkt in Hohenhameln war Erfolg

Hohenhameln . Auch in diesem Jahr war der Hohenhamelner Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg. An vielen verschiedenen Ständen im Ort konnten die zahlreichen Besucher Weihnachtsgeschenke, Dekoartikel und allerlei schmackhafte Leckereien kaufen oder einfach nur durchs Dorf schlendern.

Voriger Artikel
Liedermacher Fritz Baltruweit kommt nach Hohenhameln
Nächster Artikel
Spende für die evangelische Kindertagesstätte in Equord

Mehrere Hundert Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt in Hohenhameln.

Quelle: im

In der katholischen Kirche gab der Männergesangsverein zudem ein Adventskonzert und es spielte der Posaunenchor Ölsburg weihnachtliche Melodien. Im Dorfgemeinschaftshaus hatten über 25 Künstler die verschiedensten Werke angeboten. Von Gemälden des Künstlers Claus Rühmann über selbstgestrickte Mützen und Schals bis hin zu verschiedensten Deko-und Geschenkartikel wie die Filzkunst von Angelika Grobe hatte die Hobbykunstausstellung allerhand zu bieten.

So fand so manch Gast schon das passende Geschenk zu Weihnachten oder Nikolaus. Auf dem Rathausplatz konnten sich die kleinsten Gäste dann richtig austoben. Ob Kinderkarussell, Stockbrot backen am Lagerfeuer oder einfach nur Schmalzkuchen oder andere leckere Sachen essen - die Kinder hatten ihren Spaß und freuten sich über das tolle Angebot.

Besonderes Highlight vor dem Rathaus war die angebrachte Lichterkette mit den womöglich dicksten Weihnachtskugeln der Welt. Die, mit einem Durchmesser von rund 40 Zentimeter großen, bunt bemalten Kugeln waren auch in diesem Jahr ein echter Hingucker auf dem Platz und konnten, im Gegensatz zum Vorjahr, noch durch einige zusätzliche ergänzt werden.

Neben Bratwurst und Gulaschsuppe konnten die Besucher außerdem das aus Amerika stammende „Zupffleisch“ genießen und sich dabei in gemütlicher Runde bei einem Glas Glühwein aufwärmen.

In der katholischen Kirche gab der Männergesangsverein Hohenhameln währenddessen sein Adventskonzert. Unter dem Motto „Sternstunden“ brachten sie die rund 80 Konzertbesucher mit weihnachtlichen Liedern in Festtagsstimmung. Mit bekannten Liedern wie „Leise rieselt der Schnee“ und „Heilige Nacht“ sowie einer kleinen Geschichte zur Weihnachtszeit und Gedichten bot der Chor ein abwechslungsreiches Programm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung