Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Volksbank Hildesheimer Börde legt Zahlen für 2011 vor

Region Volksbank Hildesheimer Börde legt Zahlen für 2011 vor

Hohenhameln/Bad Salzdetfurth. Mehr Geldanlagen, mehr Kredite, mehr Personal: Die Volksbank Hildesheimer Börde, zu der auch eine Filiale in Hohenhameln gehört, ist mit ihrer Geschäftsentwicklung zufrieden. Bei der Vertreterversammlung in Bad Salzdetfurth wurden die Zahlen für 2011 vorgestellt.

Voriger Artikel
Mit Pfeil und Bogen in Bründeln: Schnupperkurs beim Schützenkorps
Nächster Artikel
Große Konzertwelt zu Gast in Soßmar

Bei der Vertreterversammlung der Volksbank (von links): Gunter Hedrich, Gerd Streuber, Enno Becker, der Aufsichtsratsvorsitzende Gert Lindemann aus Hohenhameln und Jörg Biethan.

Quelle: oh

Laut Vorstandsmitglied Gerd Streuber hat sich die Konjunktur in Deutschland im vergangenen Jahr gut entwickelt: Das Bruttoinlandsprodukt ist gestiegen, das Investitionsklima blieb günstig. Diese gute Entwicklung war auch hier in der Region zu spüren. Die Bilanzsumme der Volksbank erhöhte sich im Berichtsjahr um 3,7 Prozent, sagte Vorstandsmitglied Jörg Biethan. Damit liege sie über dem Bundesdurchschnitt aller Volks- und Raiffeisenbanken. Die Kundenforderungen wurden um etwa sechs Prozent gesteigert - laut Biethan trugen dazu insbesondere Kredite im gewerblichen Sektor bei. Die Kundeneinlagen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um fast 28 Millionen Euro (sieben Prozent). Biethan wertet dieses überdurchschnittliche Wachstum als besonderen Vertrauensbeweis: „Bei der Geldanlage stand bei unseren Kunden weiterhin die Sicherheit im Vordergrund.“

Der Personalbestand der Volksbank Hildesheimer Börde hat sich gegenüber dem Vorjahr um 15 Mitarbeiter auf nun insgesamt 170 Mitarbeiter erhöht. Derzeit hat die Bank 21 Azubis - und alle, die in diesem Jahr ihre Bank-Ausbildung erfolgreich abschließen, werden übernommen.

Die Volksbank Hildesheimer Börde hat zum Jahresabschluss 17072 genossenschaftliche Mitglieder, die laut Biethan mit dem Ergebnis der Bank sehr zufrieden sein können. Aufgrund der erfreulichen Entwicklung werde erneut die Ausschüttung einer Bruttodividende von sechs Prozent an alle Bankteilhaber beantragt. Anlässlich des 150-jährigen Bankjubiläums soll es zusätzlich einen Bonus von drei Prozent geben.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung