Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfallflucht: Laster drängt Polo ab

Hohenhameln Unfallflucht: Laster drängt Polo ab

Hohenhameln. Glück im Unglück hatte gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr eine 21-jährige Hohenhamelnerin, als sie mit ihrem VW Polo vom Gegenverkehr in den Straßengraben abgedrängt wurde.

52.289056 10.045767
Google Map of 52.289056,10.045767
Mehr Infos
Nächster Artikel
„Attraktivität der Gemeinde sollte erhöht werden“

Als die junge Frau in der Gemarkung Hohenhameln auf der Kreisstraße von Harber in Richtung Heimar unterwegs war,kam ihr in Höhe des Km 2,3 (zwischen der Rechts- und  Linkskurve) der bisher nicht bekannter Fahrer eines blauen  Sattelaufliegers (offener Kipper) entgegen.

Dieser Fahrer überholte, obwohl die 21-Jährige ihm entgegenkam, einen in seiner Richtung fahrenden Fahrradfahrer und kam dabei soweit auf die Gegenfahrbahn, dass die Frau nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen musste und dabei in den Straßengraben geriet, wo sie mit ihrem beschädigten Polo liegen blieb.

Der Fahrer des Sattelaufliegers setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Die Polizei sucht nun den Radfahrer und andere Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Fahrer des Sattelaufliegers geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Ilsede, Telefon 05172/410930 oder Hohenhameln, Telefon  05128/245 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung