Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall auf L 413: 20-Jährige leicht verletzt

Equord Unfall auf L 413: 20-Jährige leicht verletzt

Equord. Leicht verletzt wurde gestern eine 20 Jahre alte Ilsederin bei einem Unfall auf der Landesstraße 413 in Richtung Equord. Gegen 7 Uhr morgens hatte die 20-Jährige die Kontrolle über ihren Pkw verloren, der sich daraufhin überschlug und gegen einen Baum prallte.

Voriger Artikel
Eine 2000 Jahre alte Zisterne ist das Prunkstück im Museum
Nächster Artikel
125 Jahre TSV Hohenhameln: Feier mit Table-Soccer, Spielmobil und Zeltdisko

Unfall auf der L 413: Die 20-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt.

Quelle: oh

Auf der L 413 an der Kreuzung „Deutscher Kaiser“ geriet die Ilsederin mit einem Fiat 500 aus bisher ungeklärter Ursache in den rechten Seitenstreifen. Peines Polizeisprecher Stefan Rinke beschrieb: „Beim Gegenlenken geriet sie ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Anschließend kam sie über die gesamte Fahrbahnbreite wieder nach rechts, geriet in den rechten Straßengraben, überschlug sich und prallte gegen einen Straßenbaum.“

Der Fiat der Ilsederin kam nach dem Zusammenprall im Straßengraben auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Die 20-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

„Der verunfallte Fiat wurde abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt“, so Rinke.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung