Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tradition trifft Innovation: Hohenhameln feiert Schützenfest

Hohenhameln Tradition trifft Innovation: Hohenhameln feiert Schützenfest

Hohenhameln . Eines fiel dieses Jahr beim Schützenfest Hohenhameln besonders auf: Das geschmückte Dorf entlang der traditionellen Umzugstrecke des Festzuges am gestrigen Sonntag bot begeisterte die Hohenhamelner.

Voriger Artikel
Nötigung: Ermittlungen gegen Bürgermeister Lutz Erwig eingestellt
Nächster Artikel
Autoaufbruch: Auch die Rückbank war begehrt

Der große Umzug zog gestern durch Hohenhameln, allen voran natürlich die Junggesellen. Aber auch die ältere Riege, etwa Bewohner vom Haus am Pfingstanger, waren mit dabei.

Quelle: Massel

Die Damenjungschützen hatten sich besonders gut auf das Fest der Feste in der Ortschaft vorbereitet: Bereits am Freitag zogen sie durch das Dorf und schmückten es mit bunten Bändern, Luftschlangen und Girlanden. „In den vergangenen Jahren fehlte dem Dorf beim Umzug das gewisse Etwas“, befanddie Vorsitzende der Damenjungschützen, Marie Bengsch. Zwar zierte die Wegstrecke immer von den Junggesellen frisch geschlagenes Birkengrün, doch in diesem Jahr entschieden sich die Damenjungschützen dazu, das Dorf bunter zu gestalten. „Bereits beim Schmücken bekamen wir positive Rückmeldungen, das hat Spaß gemacht“, erzählt Bengsch.

Der inoffizielle Auftakt zum Fest war das Kränzebinden am Freitag, bei dem sich die Abteilungen des Schützenvereins trafen, um aus gespendeten Buchsbäumen Kränze zu binden. Die sind für die Majestäten des Dorfes bestimmt. Auch eine Krone wird gebunden. Dafür sind die Schäffer und ihre Begleitungen zuständig. Das sind in diesem Jahr Lucas Dietrich mit Vanessa Janz und Marvin Krüger mit Laura Doms.

Das beliebte Schützenfest lockte bereits am Samstag wieder viele Gäste an: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Resonanz der Zeltparty, wir hatten eine neue Band engagiert, die zahlreiche Besucher auf die Tanzfläche lockte“, resümierte der Vorsitzende der Junggesellschaft, Michael Westphal.

Zu den Innovationen in diesem Jahr gehörte übrigens auch, dass Festwirt Wolfgang du Carrois ein neues Fahrgeschäft mitgebracht hatte. Außerdem hatte sich die Junggesellschaft dazu entschieden, das Finale der Fußball-WM zwischen Deutschland und Argentinien auf dem Zelt zu zeigen.

Heute wird in Hohenhameln weitergefeiert: Gegen 13.30 Uhr beginnt das Königsfrühstück im Festzelt.

in

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung