Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Tankstellenräuber gefasst

Hohenhameln Tankstellenräuber gefasst

Da klickten die Handschellen und der Täter hat bereits ein Geständnis abgelegt: Zwei Minuten dauerte der Überfall am Abend des 7. März. Gegen 21.40 Uhr hatte ein 26-Jähriger die Tankstelle in Hohenhameln betreten, eine Pistole gezückt und war mit mehreren Hundert Euro entkommen – zunächst.

Voriger Artikel
Das Werben um die Landwirte
Nächster Artikel
Werbegemeinschaft steht vor dem Aus

Am Abend des 7. März hatte ein 26-Jähriger die Oil-Tankstelle in Hohenhameln überfallen. Am Donnerstag griff die Polizei zu und nahm den Mann aus Holle fest.

Quelle: Ralf Büchler

Hohenhameln. Erleichterung bei der Familie Klessen in Hohenhameln. Otto Kleffen ist Pächter der Oil-Tankstelle am Zimmerplatz in Hohenhameln. Am Abend des 7. März kam ein 26-Jähriger in den Verkaufsraum und fragte die 29-jährige Mitarbeiterin zunächst nach dem Weg von Hohenhameln nach Lehrte.

Er war betont höflich aufgetreten, berichtet Peines Kripo-Chef Michael Sock vom ersten Stand der Ermittlungen. Zwölf Minuten nach seinem ersten Besuch war der Täter wieder da und erkundigte sich nach dem Weg in eine andere Ortschaft.

Fast gleichzeitig habe der Mann sein wahres Gesicht gezeigt und eine Pistole gezückt, die er auf die 29-Jährige richtete. Der Schrecken saß Pächter Otto Klessen am folgenden Tag noch tief in den Gliedern. Entsprechend groß war gestern Vormittag die Freude, als die Polizei sich bei den Klessens meldete: „Der Täter ist gefasst“, hieß es.

Der 26-jährige mutmaßliche Täter aus Holle im Landkreis Hildesheim ist der Polizei nach einer umfangreichen Fahndung am Donnerstag ins Netz gegangen. „Er hat bereits ein Geständnis abgelegt“; sagt Polizei-Sprecherin Natascha Aust. Daher hat das Amtsgericht Peine auch bereits einen Haftbefehl ausgestellt. Der Mann ist ein „alter Bekannter“ der Polizei. Er ist schon wegen mehrerer Betrugsdelikte „in Erscheinung“ getreten.

Nach dem Überfall hatte der Täter der Angestellten gedroht, es passiere etwas, wenn sie die Polizei rufe. Dann war er zu Fuß Richtung Dorfmitte geflüchtet. Die Klessens haben die Tankstelle seit zwölfeinhalb Jahren gepachtet. „Es war unser erster Überfall“, sagt Otto Klessen.

Die Freude bei seiner Frau Heike Klessen ist gestern groß. „Wir haben unsere Sicherheitsmaßnahmen inzwischen verstärkt“, sagt sie. Dass der mutmaßliche Täter nun gefasst ist, gebe ihr und dem Team von der Oil-Tankstelle aber zusätzlich ein sicheres Gefühl.

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung