Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tankstelle am Zimmerplatz: Einbrecher stahlen Tabak und Zigaretten

Hohenhameln Tankstelle am Zimmerplatz: Einbrecher stahlen Tabak und Zigaretten

Hohenhameln. Schon wieder waren Einbrecher in der freien Tankstelle am Zimmerplatz in Hohenhameln. Inhaber Otto Klessen ist mittlerweile nur noch genervt. Gegen 3.30 Uhr drangen die Täter gestern Morgen in den Verkaufsraum ein - mit roher Gewalt. Auf Zigaretten und Tabakwaren hatten sie es abgesehen. Zuvor stahlen die Täter die Kennzeichen eines Pickups aus Hohenhameln. Zeugen kamen die Nummernschilder sofort bekannt vor: Sie gehörten dem Vorsitzenden des Kulturvereins, Malte Cavalli.

Voriger Artikel
Junge Sportler erlebten Spannendes beim großen Athletenzelten des TSV Mehrum
Nächster Artikel
Autodiebstähle aufgeklärt: Haftbefehl gegen 17-Jährigen aus der Gemeinde Hohenhameln

Die Inhaber Otto und Heike Klessen sind sauer - es ist der fünfte Einbruch seit 2011.

Quelle: rb

„Das ist jetzt der fünfte Einbruch seit 2011“, sagte Klessen, der nun viel Ärger mit seiner Versicherung befürchtet. Drei Mal hatten es die Täter geschafft, in die Verkaufsräume einzudringen, zuletzt im November 2013. Besonders dreist: Die Diebe deckten die Sirenen der Alarmanlage mit Pappkartons ab, in die sie zuvor Bauschaum gefüllt hatten. „Damit sollte die Sirene dumpfer klingen“, erklärte Klessen.

Allerdings hatten die beiden Täter, die mit einem weißen Lieferwagen unterwegs waren, die Scheibe an der Kasse nicht gerade leise mit einem Vorschlaghammer eingeschlagen und Zeugen auf sich aufmerksam gemacht. „Die Zeugen haben die Täter angesprochen und sie damit vermutlich vertrieben“, sagte Polizei-Sprecher Peter Rathai. Ihre Beute - Zigaretten und Tabak aller Marken -hatten die Diebe in einen Bettbezug geworfen, um sie leichter abtransportieren zu können. Zudem machten sie sich am Tresor zu schaffen - ohne Erfolg. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Cavalli hatte in seiner Straße zwischen 23.30 Uhr und Mitternacht ein stark motorisiertes Fahrzeug gehört und vermutet, dass dies die Täter gewesen sein können.

Zusammenhänge mit einer Serie von Tankstellen-Einbrüchen in der Region Wolfsburg prüft die Polizei. „Wir haben aktuell keine Hinweise, dass es sich um die gleichen Täter handelt“, sagte Rathai. In Fallersleben brachen gestern Morgen Unbekannte gegen 2.43 Uhr in eine Tankstelle ein. Zeugen hatten dort ein schwarzes Tatfahrzeug beobachtet.

pif

  • Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt unter Telefon 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung