Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Täter trat Tür ein und schlug mit Metallrohr zu

Körperverletzung in Hohenhameln Täter trat Tür ein und schlug mit Metallrohr zu

Am Samstagabend gegen 19 Uhr wurde ein 40 Jahre alter Mann in Hohenhameln Opfer eines brutalen Angriffs. Ein 31 Jahre alter Mann hatte die Wohnungstür des Opfers eingetreten und den 40-Jährigen mit einem Metallrohr auf den Kopf geschlagen. Der verletzte Mann kam ins Krankenhaus, der Beschuldigte wurde in Gewahrsam genommen.

Voriger Artikel
Open Air im Kleinen Theater
Nächster Artikel
Verkehrsunfall mit Trunkenheit und ohne Führerschein

Körperverletzung in Hohenhameln: Der Täter soll die Wohnungstür des Opfers eingetreten und den Mann geschlagen haben.

Quelle: Archiv

Hohenhameln. Die Tat ereignete sich in Hohenhameln in der Straße Am Hettberg.

Durch den Schlag auf den Kopf hatte das Opfer eine Platzwunde erlitt. Um sich zu verteidigen, schubste der 40-Jährige den Angreifer zu Boden.

Die Platzwunde musste im Klinikum Peine versorgt werden. Der Beschuldigte wurde in Gewahrsam genommen und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die aktuellen Umstände der Tat sind noch nicht klar. Die Ermittlungen laufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeibericht vom Wochenende
Die Polizei hatte auch am Wochenende viel zu tun.

Zu einer Körperverletzung ist es am vergangenen Samstag, 20. Mai, gegen 22.10 Uhr auf dem Schützenfest in Telgte gekommen. Vorausgegangen war ein Streit zwischen mehreren männlichen Jugendlichen.

mehr
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung