Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Sinnesgarten in Hohenhameln öffnet seine Türen

Thema „Kräuter für die Sinne“ Sinnesgarten in Hohenhameln öffnet seine Türen

Am Freitag, 7. April, öffnet der Sinnesgarten in Hohenhameln seine Türen: Beim Tag des offenen Sinnesgartens können sich Besucher ab 15 Uhr rund um das Projekt informieren.

Voriger Artikel
150 Zuhörer kamen zur Gemeinderatssitzung
Nächster Artikel
Friedhof in Hohenhameln wird neu gestaltet

Der Sinnesgarten am Haus am Pfingstanger wurde im vergangenen Jahr von Senioren, dem Generationenhilfeverein und Realschülern gemeinsam angelegt.

Quelle: wos

Hohenhameln. Von Frühling bis Herbst soll nun jeden ersten Freitag im Monat der Tag des offenen Sinnesgartens stattfinden und die Möglichkeit zum zwanglosen Verweilen und Kaffeetrinken im Garten geben. Näheres zum Programm steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig mitgeteilt.

Geplant sind darüber hinaus Kunstveranstaltungen, bei denen Künstler aus der Umgebung ihre Werke ausstellen können, und die generationenübergreifende Pflege des Gartens.

Der Sinnesgarten wurde im September letzten Jahres eingeweiht. Er ist ein gemeinschaftliches Projekt der Generationenhilfe Börderegion „Hand in Hand“, des Wahlpflichtkurses Kunst des 8. Jahrgangs der Realschule Hohenhameln und der Seniorenwohnanlage Haus am Pfingsanger, auf dessen Gelände der Sinnesgarten entstanden ist (PAZ berichtete).

Die Idee ist es, durch ihn einen Raum der Begegnung für Jung und Alt zu schaffen. Zudem kann ein Sinnesgarten die Entwicklung einer Demenz positiv beeinflussen.

Der Garten ist darauf ausgelegt, alle fünf Sinne der Besucher anzusprechen: Es gibt einen Tastweg, auf dem barfuß über Rindenmulch, Kieselsteine und Sand gegangen werden kann. Abwechselnd blühende Blumen, Kräuter und Duftsträucher sollen den Geruchssinn anregen. Als optische Hingucker neben den Pflanzen kreierten die Realschüler Skulpuren aus Ytong-Steinen.

Zudem gibt es Beerensträucher und Gemüse zum Schmecken sowie Nistkästen und Unterschlüpfe für Insekten und andere Wildtiere, sodass auch den Geräuschen der Natur gelauscht werden kann.

kf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung