Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schützenfest Equord: Tanja Langenhahn ist Königin

Hohenhameln Schützenfest Equord: Tanja Langenhahn ist Königin

Equord. Das Equorder Schützenfest stand ganz im Zeichen des 40-jährigen Bestehens der Damenschießabteilung. Hierzu wurde ein Jubiläumsschießen mit befreundeten Vereinen durchgeführt, an dem 18 Mannschaften teilnahmen.

Voriger Artikel
16. Volticamp des Reit- und Fahrvereins: 130 Aktive
Nächster Artikel
Das Schützenfest in Ohlum steht vor der Tür

Die amtierenden Könige von Equord mit Hans-Dieter Langenhan.

Quelle: oh

Die Siegerehrung fand am Freitag während des Kommerses statt. Den ersten Platz belegten hierbei die Damen des Bürgercorps Hämelerwald.

Als Ehrengäste waren zum Jubiläumskommers Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig, Ortsbürgermeister Peter Goor, Kreisschützenmeister Peter Dickhaus und die Kreisdamenvorsitzende Waltraud Apel anwesend.

Während des Abends wurden auch die Gründungsmitglieder der Damenschießabteilung geehrt. Von Anfang an mit dabei Anita Aumann, Sabine Bökelmann, Waltraud Bremer, Jutta Buhmann, Elfriede Bussius, Bärbel Deist, Brunhilde Folgmann, Gudrun Gieseke, Christa Klingebiel, Erika Koepke, Edda Lüders, Elsbeth Rühmann, Eleonore Wolters und Margot Wolters. Jubiläumskönigin der Damenschießabteilung wurde Tanja Langenhan.

Am Samstag zog dann der große Festumzug mit den Spielmannszügen Groß Bülten und Woltwiesche sowie dem Drum Corps Blue Eagles durch das Dorf.

Das Königsfrühstück am Sonntag war mit weit über 150 Personen sehr gut besucht.

Bevor die neuen Majestäten vom Vorsitzenden des Bürgercorps, Hans-Dieter Langenhan, proklamiert wurden, berichtete Ortsbürgermeister Peter Goor aus dem Ortsgeschehen. Insbesondere ging es dabei um die anstehende Dorferneuerung. Der erste stellvertretende Bürgermeister Uwe Semper ging auf die Gemeindepolitik ein.

Beim 22. Vereineschießen sicherte sich die Freiwillige Feuerwehr Equord den ersten Platz.

Barbara Klaus und Vivian Hahn konnten sich beim Gemeindekönigsschießen der Könige 2014 durchsetzen und wurden bei den Damen und Mädchen Gemeindeköniginnen.

Nach dem Scheibenannageln ließ man dann das Schützenfest in gemütlicher Runde ausklingen. Der Samstag und Sonntag wurden musikalisch von Theo Streithorst begleitet.

Die neuen Schützenkönige sind: Elfriede Bussius (Seniorenkönigin), Tanja Langenhan (Jubiläumskönigin 40 Jahre Damen), Vivian Hahn (Gemeindekönigin der Mädels), Claus Bussius (Seniorenkönig), Kevin Hilbig (Bürgerkönig), Gabriele Wolters (Damenkönigin), Andrea Giesecke (Ehrenscheibe und Ortskönigin), Rico Schaper (Junggesellenkönig), Finja Klingebiel (Königin der Equorder Mädels).

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung