Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Sat.1 drehte bei Tortenkünstlerin

Hohenhameln Sat.1 drehte bei Tortenkünstlerin

Hohenhameln. Melanie Pape formt aus Zuckermasse kleine Häschen und Blüten, macht aus einer „schnöden“ Torte einen essbaren Baumstamm. Ein Kamerateam von Sat.1 guckte der Tortenkünstlerin dabei ganz genau über die Schulter. Der Beitrag soll heute oder morgen im Regionalformat des Senders ab 17.30 Uhr gezeigt werden.

Voriger Artikel
„Harber Kids“: Aktionen für Dorfgemeinschaft
Nächster Artikel
Sturm sorgt für Lkw-Unfall: Straße gesperrt

Cafébesitzerin Melanie Pape (rote Haare) und ihre Workshop-Teilnehmerinnen wurden von einem Sat.1-Kamerateam bei der Herstellung von sogenannten Motiv-Torten gefilmt.

Quelle: js

Rund ums Thema Ostern drehte sich der Torten-Workshop, den das vierköpfige Sat.1-Kamerateam zum Anlass für die Dreharbeiten nahm. Dabei erklärte die Soßmarerin Pape drei weiteren Damen, wie man denn eigentlich die schönen Motiv-Torten herstellt, die sie in ihrem Café „Zauberhafte Zuckerstücke“ in Hohenhameln anbietet.

Vom Zusammenmixen der Zutaten für den Teig („Das ist stinknormaler Biskuit, das kann jede Hausfrau“) bis zur fertigen Motiv-Torte mit allerlei liebevoll gestalteten Verzierungen filmte das Sat.1-Team jeden Arbeitsschritt von Pape und ihren Mitstreiterinnen. Die Protagonisten um Tortenkünstlerin Pape erklärten dabei immer wieder für die Kamera, was sie da überhaupt tun.

Rund vier Stunden war das Sat.1-Kamerateam in Hohenhameln. Genau so lange dauert dann auch noch einmal das Schneiden des Beitrags. Am Ende soll ein rund dreieinhalb Minuten langer Einspieler daraus werden, der heute oder morgen bei Sat.1 zu sehen ist.

„Wir sind durch einen Artikel in der PAZ auf die Geschichte aufmerksam geworden“, erzählte Sat.1-Redakteurin Jana Stolzenberg. „So kleine Geschichten vor Ort sind oft unheimlich schön. Und das ist natürlich ein nettes Thema zu Ostern.“ Die Hohenhamelner Cafébesitzerin Pape hatte jedenfalls gute Laune bei den Dreharbeiten: „Ich hab’ es mir zwar nicht so anstrengend vorgestellt, aber es macht schon richtig Spaß. Wann hat man schon mal Sat.1 im Haus? Ich bin schon ganz gespannt, wie der Beitrag am Ende aussieht.“

  • Der etwa dreieinhalb Minuten lange Beitrag ist noch vor Ostern, also heute oder morgen, im Sat1.-Regionalfernsehen zu sehen. Die Sendung beginnt jeweils um 17.30 Uhr.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung