Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Radwanderer gehen ab morgen auf Tour

Hohenhameln Radwanderer gehen ab morgen auf Tour

Hohenhameln. Zur Schafskäserei und zum Schokoland, zum Perlen-Atelier und in den Klostergarten fährt die Radwandergruppe des TSV Hohenhameln in diesem Sommer. „Von Mai bis September wollen wir jede Woche eine Radwanderung in die schöne Umgebung von Hohenhameln unternehmen“, sagt Wilhelm Hilker, der die Touren organisiert. Die Eröffnungsfahrt führt am morgigen Himmelfahrtstag zur Ilseder Hütte, Abfahrt ist bereits um 9.30 Uhr.

Voriger Artikel
Kirchenstiftung belohnt Wohltäter mit Patenschafts-Urkunden
Nächster Artikel
Kita trifft Seniorenheim

Ab morgen wieder auf Tour: Die Radwandergruppe des TSV Hohenhameln.

Quelle: A

In der Umformerstation spielt das Brägenwoost Bratters Orchestra, und rund um den Kugelwasserturm findet ein Afrika-Markt statt.

In den kommenden Monaten steuert die Radwandergruppe viele weitere Ziele an. Die Radler treffen sich in der Regel donnerstags um 14 Uhr am Sporthaus an der Ohlumer Straße in Hohenhameln. Am 16. Mai geht es über Hämlerwald und Arpke zu einer Gärtnerei-Besichtigung, am 23. Mai radeln die Hohenhamelner am Mittellandkanal entlang nach Ilten. Ein Pufferessen im Landhaus Am Sonnenberg in Diekholzen ist für Montag, 27. Mai geplant - Abfahrt ist bereits um 9.30 Uhr.

Dass sie nicht nur strampeln, sondern auch singen können, zeigen die Radwander am Mittwoch, 5. Juni: Um 9.30 Uhr fahren sie nach Woltorf und treffen sich dort mit dem musikalischen Radfahr-Club „Tramp tau“ zum Spargelessen und singen.

Am 13. Juni fahren die Hohenhamelner nach Immensen zur Schafskäserei im Walde, am 20. Juni geht es nach Wienhausen - Abfahrt ist bereits um 9 Uhr. Zum Sommerferienbeginn am 27. Juni fahren sie mit ihren Familien nach Algermissen, los geht es um 11 Uhr.

Zum Eixer See geht es am 4. Juli, zum Klostergarten und Hofcafé Ottbergen am 11. Juli. Das Wasserwerk Burgdorfer Holz in Hänigsen ist am 18. Juli das Ziel der Radfahrer, und am 25. Juli geht es zum Naturfreundehaus Grafhorn. Am 1. August radeln die Hohenhamelner nach Hildesheim zum Hofcafé Domäne Marienburg und am 8. August zum Krematorium in Harsum. Gut Adolphsholf wird am 15. August besichtigt, am 22. August geht es nach Lehrte zum Hofcafé Bartels und am 29. August zum Antikriegshaus in Sievers-hausen.

Das Hofcafé Börde in Hüddessum ist am 5. September das Ziel der Radfahrer, ins Schokoland Peine geht es am 12. September. Im Perlen-Atelier in Stedum sind die Radfahrer am 19. September zu Gast. Die Abschlussfahrt für dieses Jahr soll am 26. September stattfinden, anschließend wird am Sporthaus des TSV gegrillt.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung