Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Prügel nach dem Schützenfest

Hohenhameln Prügel nach dem Schützenfest

Hohenhameln. Auf dem Heimweg von einem Schützenfest wurden zwei junge Männer von einer Personengruppe attackiert und geschlagen. Es kam zu Körperverletzungen.

Voriger Artikel
Finnland-Besuch: 30 Jahre Schüleraustausch
Nächster Artikel
Feuerwehr bei zweitägiger Übung im Dauereinsatz

Attacke auf dem Heimweg: Nach dem Schützenfest wurden zwei junge Männer überfallen und geschlagen.

Quelle: Archiv

Die beiden junge Männer im Alter von 22 und 19 Jahren befanden sich auf dem Heimweg vom Hohenhamelner Schützenfest, als sie am frühen Sonntag gegen 03.30 Uhr auf dem Hohenhamelner Marktplatz auf eine andere Personengruppe trafen. Aus dieser Gruppe heraus sei ein Streit provoziert worden und schließlich wurde das jüngere der beiden Opfer attackiert. Als der Ältere seinem Freund dann zu Hilfe kommen wollte, wurde auch er geschlagen. Beide Opfer wurden leicht verletzt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung