Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Prozess gegen Ex-Sexualstraftäter

Hohenhameln Prozess gegen Ex-Sexualstraftäter

Hohenhameln. Der Prozess gegen den ehemaligen Sexualstraftäter, der in Hohenhameln entgegen gerichtlicher Auflagen sieben Mal Kinder angesprochen haben soll (PAZ berichtete mehrfach), beginnt Ende kommenden Monats.

Voriger Artikel
Bierbergen: Tierzucht-Preis für Hof Decker
Nächster Artikel
ILEK: Börderegion auf der Zielgeraden

Der Prozess gegen den ehemaligen Sexualstraftäter wird Ende November vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Hildesheim eröffnet.

Quelle: A

Ab Montag, 24. November, steht der 46-jährige Beschuldigte vor dem Landgericht Hildesheim. Es wurden zunächst zwei Verhandlungstage angesetzt.

Zwischen Mitte Mai und Juli diesen Jahres hatte der Mann aus dem Landkreis Hildesheim in sieben Fällen Jungen zwischen elf und 13 Jahren angesprochen, wollte sie unter anderem nach Hause fahren oder bot eine gemeinsame Bootstour an. Das ist zwar zunächst nicht strafbar, bei dem 46-Jährigen handelt es sich jedoch um einen vorbestraften Sexualstraftäter, der wegen ähnlicher Taten auch bereits in Haft saß: damals hatte er mehrfach Kinder unsittlich berührt. Wegen der pädophilen Neigung hatte der 46-Jährige seine Strafe in einem psychiatrischen Krankenhaus abgesessen - und zwar komplett.

Als er aus dem Gefängnis entlassen wurde, wurde dem Hildesheimer gleichzeitig gerichtlich verboten, Kontakt zu Kindern aufzunehmen. Gegen diese sogenannte Weisung der Führungsaufsicht hatte der Hildesheimer dann aber in Hohenhameln mehrfach verstoßen. Ende Juli dieses Jahres hatte die Führungsaufsichtsstelle des Landgerichts Hildesheim deshalb Strafantrag gestellt - kurz darauf wurde der Hildesheimer in Untersuchungshaft genommen, wo er seitdem einsitzt. Mittlerweile hat der Mann die sieben Taten außerdem gestanden.

Verhandelt wird vor der Großen Strafkammer des Landgerichts in Hildesheim. Es sind zwei Verhandlungstage angesetzt worden. Die Hauptverhandlung gegen den ehemaligen Sexualstraftäter beginnt am Montag, 24. November, um 9.15 Uhr in Saal 149 des Landgerichts. Einen Tag später soll die Verhandlung fortgesetzt werden. Am Dienstag, 25. November, beginnt der Prozess dann bereits um 9 Uhr im selben Saal. Die Gerichtsverhandlung gegen den vorbestraften Sexualstraftäter vor dem Landgericht Hildesheim ist öffentlich.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung