Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Pkw landet im Graben: Fahrer hatte 2,17 Promille

Hohenhameln Pkw landet im Graben: Fahrer hatte 2,17 Promille

Hohenhameln. Am 11. Januar, in den frühen Abendstunden, wurde die Polizei in die Gemarkung Hohenhameln, zur K 36, kurz hinter Hohenhameln, in Richtung Soßmar gerufen, weil dort ein Pkw im Graben liegen würde.

Voriger Artikel
Tolle Erinnerungen: Ehemaligentreffen an Schule
Nächster Artikel
"Unsere Einsatzfähigkeit ist gesichert““

Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden sie von dem Kraftfahrzeugführer und dem Zeugen, der auch die Polizei informiert hatte, bereits erwartet.

Der Zeuge war auf den im Graben liegen Ford Focus aufmerksam geworden, als er die Straße entlang fuhr und hatte angehalten, um Hilfe zu leisten.

Wie sich herausstellte, war jedoch kein Personen-/ oder Sachschaden entstanden. Da der Zeuge jedoch den Eindruck hatte, dass der 50-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, informierte er die Polizei. Diese stellte bei einem Alkoholtest einen AAK-Wert von 2,17 Promille fest. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Ursächlich für die Fahrt in den Graben dürfte die Alkoholisierung des Mannes gewesen sein.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung