Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pfiffige Idee: Mit der „Bunkermaus" werden Zuckerrüben flugs entladen

Biogas-Anlage in Mehrum Pfiffige Idee: Mit der „Bunkermaus" werden Zuckerrüben flugs entladen

Mit innovativer Technik wird die Einlagerung von Zuckerrüben auf dem Gelände der Biogas-Anlage in Mehrum jetzt erleichtert. „Wir haben uns für die aktuelle Kampagne eine sogenannte ,Bunkermaus‘ gemietet“, sagte Jens Reimann, Betriebsleiter der Biogas-Anlage.

Voriger Artikel
Besucher können im Rathaus kostenlos surfen
Nächster Artikel
Hämelerwald: Park-and-Ride-Platz eingeweiht

Die "Bunkermaus".

Quelle: pif

Mehrum. Mit der „Bunkermaus“ werden Rübentransporter flugs entladen. Entwickelt hat die Technik Mitarbeiter des Lohnbetriebs Frieling aus Zerbst. Dafür haben sie das Prinzip einer herkömmlichen Rübenmaus genutzt und diese kurzerhand umgebaut. „Das Besondere an dem Gerät ist der Bunker, in den die Lastwagen die Rüben abladen können“, erklärte Reimann.

Er ist von der Technik begeistert. Denn somit werden Kosten von Geräten und Mitarbeitern gespart. Bisher musste die Firma während der Kampagne zusätzlich einen Radlader und einen Telelader mieten und dafür auch Aushilfen einstellen. „Die Fahrzeuge benötigen wir in diesem Jahr nicht“, sagte Reimann. Somit fallen auch die insgesamt sechs Aushilfen weg, die sonst Radlader und Telelader bedient haben.

Die „Bunkermaus“ laufe weitgehend störungsfrei und benötige nur einen Mann für den Betrieb. Rund 150 Tonnen Rüben können pro Stunde abgeladen werden, sagte Reimann, das entspricht sechs Lastwagen.

Vom sechsköpfigen Stammpersonal der Biogas-Anlage musste wegen der neuen Technik jedoch niemand gehen. „Die ,Bunkermaus‘ ist in diesem Jahr insgesamt sechs Tage im Einsatz, solange hätten wir auch die Aushilfen benötigt“, sagte Reimann. In den sechs Tagen werden insgesamt rund 12.000 Tonnen Zuckerrüben eingelagert.

Ein weiterer Vorteil der Technik: Die Rüben werden optimaler eingelagert. Das Silo wirkt gleichmäßiger und kann damit auch mehr Inhalt fassen. „Mit dem Förderband der ,Bunkermaus‘ lässt sich das Silo viel besser füllen als mit dem Telelader“, sagte Reimann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Autofrühling
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung