Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ortsgeschichte: Neuer Kalender für 2016

Sievershausen Ortsgeschichte: Neuer Kalender für 2016

Sievershausen. Der Sievershäuser Fotokalender für 2016 ist fertig. Er vereint in bewährter Manier wieder alte und neue Ansichten des Ortes, auch aus jener Zeit, als dort noch die drei selbstständigen Dörfer Ambostel, Röddenserbusch und Sievershausen standen. Außerdem bietet das Antikriegshaus einen Vortrag mit dem Braunschweiger Professor Gerd Biegel.

Voriger Artikel
Ungewöhnliches Konzert: Alphorn meets Jazz
Nächster Artikel
Einbrecher stahlen Tresor und T4

Diese Luftaufnahme zeigt Sievershausen im Jahr 1933.

Zu dem Kalender erklärt der Arbeitskreis Ortsgeschichte: „ Exemplarisch ist eine Postkartenansicht vom Anfang des letzten Jahrhunderts mit einer Aufnahme, die von Ambostel in Richtung Sievershausen gemacht wurde.“ Auch ein altes Luftbild aus dem Sommer 1933 eröffnet interessante Aus- und Einblicke. Der Kalender ist für 10 Euro beim Kiosk Schaeffler und in der Bäckerei Balkenholl erhältlich, außerdem beim Vortrag von Professor Biegel am Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, im Antikriegshaus.

Zuletzt sprach Biegel im Antikriegshaus Sievershausen über den Wiener Kongress. Der Vortrag war sehr gut besucht und Biegel versprach wiederzukommen, um über „Friedhofskultur” einen Abend im Antikriegshaus zu gestalten.

Giesela Schulz vom Arbeitskreis Ortsgeschichte war erfreut über die vielen positiven Reaktionen darauf und hat inzwischen mit ihm einen neuen Termin vereinbart: Biegel kommt am 11. November um 19 Uhr wieder auf Einladung des Arbeitskreises Ortsgeschichte ins Antikriegshaus nach Sievershausen.

Er wird an diesem Abend auf Bestattungssitten von der Antike bis heute eingehen und aufzeigen, welche Veränderungen seit dem 18. Jahrhundert stattfanden. Zudem wird der Braunschweiger Professor über Eigenheiten und Symbole auf Friedhöfen und Grabsteinen berichten und auf Aktuelles Bezug nehmen.

„Der Arbeitskreis Ortsgeschichte hofft, dass auch dieses besondere Thema Gefallen findet und wieder viele Zuhörer den Weg nach Sievershausen finden werden“, so Giesela Schulz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung