Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ortsbrandmeister lobte "hervorragende Jugendarbeit"

Hämelerwald Ortsbrandmeister lobte "hervorragende Jugendarbeit"

Hämelerwald. Hinter der Feuerwehr Hämelerwald liegt ein arbeitsreiches Jahr: Bei der Hauptversammlung blickte Ortsbrandmeister Heinz-Georg Montag auf Einsätze, Lehrgänge und Personalwechsel zurück.

Voriger Artikel
Zwei Hohenhamelner verlassen die Landespolitik
Nächster Artikel
Brasilianischer Volksmusik-Star tritt im Kultursalon auf

Geehrt und befördert: Feuerwehrleute bei der Hauptversammlung in Hämelerwald.

Quelle: oh

„Mit 62 Einsätzen war es sicher nicht das einsatzreichste Jahr unserer Geschichte“, sagte Montag. „Aber es sind nicht nur Einsätze, die uns zeitlich fordern, es sind auch Ausbildungen, Veranstaltungen und etliche Dienste zur Pflege unserer Ausrüstung, für die wir unsere Freizeit einsetzen.“

Besonders lobte Montag die „hervorragende Jugendarbeit, die bei uns geleistet wird“ und betonte: „Eine Feuerwehr, die nicht über eine gut aufgestellte Jugendfeuerwehr und eine ebenso erfolgreiche Kinderfeuerwehr verfügt, wird es in Zukunft schwer haben.“ Die Kinderfeuerwehr Hämelerwald wurde vor fast fünf Jahren gegründet, Montag nannte sie eine „Erfolgsstory“. Nach fast fünf Jahren Aufbauarbeit hat nun die Führung gewechselt: Marlene Warnholz hat vergangenes Jahr ihr Amt als Kinderfeuerwehrwartin abgegeben, Maximilian Kairat wurde zum Nachfolger gewählt.

Ein großes Thema bei der Versammlung waren auch die Lehrgänge: „In früheren Jahren haben wir über die nicht ausreichende Anzahl geklagt“, sagte Montag. „Die Zuteilung seitens der damaligen Landesfeuerwehrschule in Celle und der Region Hannover waren zu gering.“ Inzwischen seien die Hämelerwalder meist mit der Zahl der Lehrgänge zufrieden - „doch heute haben wir das Problem, dass unsere Kameraden in ihren Firmen so wichtig sind, das die Arbeitgeber sie nicht freigeben“, sagte Montag. „Im schlimmsten Fall verfallen dann sogar Lehrgangsplätze. Das kann auf keinen Fall so bleiben.“ Für eine nachhaltige Regelung sei die Politik gefragt. Zudem suche die Feuerwehr das Gespräch mit den Arbeitgebern, um zu erklären, wie wichtig die Ausbildung ist.

Für das Jahr 2013 hat die Feuerwehr Hämelerwald einiges vor: „Die Grillhütte soll in diesem Jahr nun endlich entstehen“, sagte Montag. „Hier muss natürlich auch Einweihung gefeiert werden.“ Zudem wollen die Feuerwehrleute gemeinsam Geburtstag feiern: „Unser Festausschuss hat für das zweite Halbjahr ein Highlight angekündigt“, sagte der Ortsbrandmeister.

sur

Personalien

Heinz-Georg Montag für 40 Jahre aktiven Dienst geehrt

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Hämelerwald wurden auch etliche Mitglieder geehrt und befördert, zudem wurden die neuen Mitglieder der Einsatzabteilung vorgestellt.

Beförderungen:

Zur Feuerwehrfrau befördert wurden Rebecca Rohde und Julia John; Marcel Dins und Patrick Doll dürfen sich jetzt Feuerwehrmann nennen. Zum Oberfeuerwehrmann wurde Maximilian Kairat befördert, Andreas Mücke ist jetzt Löschmeister, Martin Schlusche Oberlöschmeister.

Ehrungen:

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung wurde Oberfeuerwehrmann Jan-Hendrik Ehrenberg geehrt. Hauptfeuerwehrmann Michael Rohrig und Löschmeister Thomas Voß sind bereits seit 25 Jahren Mitglieder in der Feuerwehr, und seit stolzen 40 Jahren ist Hauptbrandmeister Heinz-Georg Montag dabei. Die passiven Mitglieder Michael Rönick, Helga Osterwald und Bärbel Mennigke sind der Feuerwehr seit 25 Jahren treu, Günther Scheuner, Wolfgang Binner und Ralf Schaper sogar schon seit 40 Jahren.

Neue Mitglieder:

Aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen wurden Lennard Bühre und Elisabeth Hahnenstein (beide 16 Jahre alt). Neu in die Feuerwehr aufgenommen wurde zudem der 21-jährige Daniel John.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung