Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nordzucker-Gewinn im ersten Halbjahr eingebrochen

Hohenhameln Nordzucker-Gewinn im ersten Halbjahr eingebrochen

Braunschweig/Clauen. Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker, zu dem auch die Zuckerfabrik in Clauen gehört, bekommt wegen niedriger Preise und einer guten Ernte der Konkurrenz keinen Fuß auf den Boden.

Voriger Artikel
Für die La-Salle-Revival-Party gibt es Karten zu gewinnen
Nächster Artikel
Erntedankversammlung der Landfrauen mit 80 Gästen

Die Zuckerfabrik Clauen gehört zu Europas zweitgrößtem Zuckerhersteller Nordzucker.

Quelle: A

Unterm Strich brach in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 (Stichtag 31. August) der Gewinn um 71 Prozent auf 53 Millionen Euro ein (Vorjahreszeitraum: 185 Millionen), wie das Unternehmen am gestrigen Mittwoch in Braunschweig mitteilte. Bereits im vergangenen Geschäftsjahr musste das Unternehmen hohe Gewinn-Einbußen hinnehmen.

„Diese angespannte Situation kommt für uns nicht überraschend“, sagte Nordzucker-Chef Hartwig Fuchs. Das Auslaufen der Quotenregelung in knapp drei Jahren führe schon jetzt zu veränderten Marktbedingungen. 2017 endet die EU-Zuckermarktordnung und Instrumente für die Mengensteuerung und Rüben-Mindestpreise fallen weg.

Der Umsatz ging von März bis August 2014 um 20 Prozent auf 975 Millionen Euro zurück. Dennoch bleibt Fuchs vorsichtig optimistisch: „Wir gehen langfristig wieder von steigenden Erlösen aus.“ Er spekuliert wegen niedriger Preise auf ein sinkendes Angebot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung