Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Dach für das Pfarrhaus

Harber Neues Dach für das Pfarrhaus

Zwei Jahre lang hat die Gemeinde Spenden gesammelt, damit das Dach des Pfarrhauses in Harber saniert werden kann. Die Bauarbeiten haben vor wenigen Tagen begonnen.

Voriger Artikel
Kinderbetreuung soll teurer werden
Nächster Artikel
Ein Stelldichein der kleinen Flitzer

Dachdecker entfernen die alten Ziegel und Holzlatten vom Dach des Pfarrhauses.

Quelle: sur

Harber . Ein Teil des Dachs ist schon abgedeckt. Auf dem Grundstück des Pfarrhauses in Harber stehen jetzt große Container, in denen die Scherben der alten Ziegel gesammelt werden. Bis Ende Juni soll das Dach komplett neu gedeckt werden.

Dabei werden auch die Dachsparren ausgetauscht – das sind die horizontalen Holzlatten, welche die Ziegel tragen. „Der Dachstuhl selbst wird aber nicht saniert“, sagt Pastor Werner Bähr.
Zwei Jahre lang hat seine Gemeinde für das neue Dach gesammelt und gespart. Die Einnahmen aus Konzerten, Basaren und anderen Veranstaltungen werden nun für die Sanierung verwendet. „Der Kirchenvorstand hat sich sehr dafür eingesetzt“, sagt Bähr. „Jemand hat sogar eine Spardose gebaut, die aussieht wie ein Modell des Pfarrhauses.“

15 000 Euro sind am Ende zusammengekommen. „Für so eine kleine Gemeinde ist das viel“, sagt Bähr. Dennoch reiche das Geld nicht aus, um die Sanierung vollständig zu bezahlen. Dafür ist die dreifache Summe nötig: 45 000 Euro. Ein großer Teil werde deshalb mit Fördermitteln vom Land Niedersachsen und der Europäischen Union bezahlt, und auch der Kirchenkreis gibt etwas dazu.

Bähr ist es wichtig, dass das Pfarrhaus noch lange erhalten bleibt. Im Jahr 1733 ist das Gebäude errichtet worden. Es steht auf einem großen, grünen Grundstück neben der Kirche und dem Friedhof. Bewohnt ist das Haus nicht, doch es wird fast täglich genutzt: Für den Konfirmanden-Unterricht und den Bibelkreis, von der Krabbelgruppe, den Harber-Kids und dem Seniorenkreis.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung